Ausschreibung Artist in Residence

Das Museum für Druckkunst und die Giesecke+Devrient Stiftung schreiben zum fünften Mal vier Stipendien für Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossenem, künstlerischem Studium aus. Die vierwöchigen Stipendien mit Residenzpflicht im Museum für Druckkunst sind für die künstlerische Entwicklung im Bereich der Druckgrafik (Hoch-, Tief- und Flachdruck) bestimmt. Der Zeitraum für den Aufenthalt liegt nach Absprache zwischen Oktober und Dezember 2024 bzw. Januar 2025.

Für die Dauer von vier Wochen stehen der Stipendiatin/dem Stipendiaten die Werkstätten des Museums für Druckkunst im Bereich Buchdruck, Radierung und Lithografie zur Verfügung, nicht möglich sind Lichtdruck und Siebdruck. Technische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind vor Ort und unterstützen bei Bedarf.

Bewerbungsschluss: 2. Juni 2024