Ausschreibung Skulpturenpark 2024

Bildhauer*innen und Künstler*innen können sich zum 10. Mal für die große Außen-Skulpturenausstellung im Katharinenhof in Bonn–Bad Godesberg bewerben. Künstler*innen mit abgeschlossem Kunststudium (bzw. Studierende ab dem 6. Semester im Abschlussjahr), oder auch Künstler*innen, die eine kontinuierliche Ausstellungstätigkeit in Ihrer Biografie nachweisen können. Es gibt keine Alters- oder Länderbegrenzung. Der Publikumspreis in Höhe von 1.500.- €. Dieser wird zur Finissage am 13.10.2024 um 14 Uhr verliehen. Über die Bewerbungen entscheidet eine sachkundige Jury. Zur Ausstellung werden nur jurierte Werke zugelassen. Herstellung, Transport und Aufstellung der Kunstwerke erfolgen auf Verantwortung, Risiko und Kosten der Künstler/Innen. Der Katharinenhof TheRhineArt übernimmt dafür weder als Hof noch als Einzelpersonen Anne und/oder Konrad Beikircher die Haftung. Eine Personenhaft-pflichtversicherung gilt für die Dauer der Ausstellung und wird vom Veranstalter übernommen. Die Teilnahme an der Ausstellung ist kostenlos. Der Katharinenhof stellt den Platz zur Verfügung und wirbt mit Plakaten, Flyern, Veranstaltungen, Zeitungen, Internet, TV und Radio. Es wird von den KünstlerInnen (insbesondere, wenn sie in der rheinischen Umgebung ansässig sind) erwartet, dass sie ein- bis zweimal während der Ausstellung die Aufsicht übernehmen (Eintritt etc). Um das zu gewährleisten, müssen 70.- € bei The Rhine Art deponiert werden, die rückerstattet werden, wenn mindestens einmal die Aufsicht (11 – 19 Uhr) gemacht wurde. Verkauf. Bei Verkauf einer Arbeit verpflichten sich die KünstlerInnen 30% des Verkaufserlöses an The Rhine Art zu bezahlen. Für eine etwaige Versteuerung sind die KünstlerInnen verantwortlich. Bewerbung. Der Bewerbung sind beizufügen: Ein formloses Bewerbungsschreiben (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ggf. Homepage), künstlerische Vita. Fotos der potentiellen Ausstellungsstücke (Format 10 x 13 bis maximal DIN A 4), Größenangaben zu den potentiellen Ausstellungsstücken und Materialangaben. Unterlagen sind AUSSCHLIESSLICH MIT DER POST zu schicken bis spätestens 15.04.2024 an: TheRhineArt gemeinnützige UG c/o Anne Beikircher, Katharinenhof Venner Strasse 51, 53177 Bonn.

Weitere Informationen: https://therhineart.de/

Bewerbungsschluss: 15. April 2024