Aktuelle Meldungen des BBK

Fassadengestaltung Energiezentrale TU Darmstadt (30.06.2018)

Die TU Darmstadt schreibt einen Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung der Außenfassade ihrer neuen Energiezentrale aus. Eine Fachjury vergibt unter allen Einsendungen drei Preise im Wert von 3.000, 2.000 und 1.000 Euro. Beabsichtigt ist, eine der preisgekrönten Arbeiten auszuführen. Noch bis zum 30. Juni 2018 können sich Studierende von Kunsthochschulen, Künstlerinnen und Künstler sowie Künstlergruppen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerben und einen künstlerisch anspruchsvollen Entwurf einreichen. Für kreative Ideen stehen zwei Fassaden der Energiezentrale bereit: Die Nordfassade mit einer freien Fläche von ca. 80 m² (7,21 m Höhe, 11,32 m Breite) neben einem großflächigen Fenster sowie zwei weitere Teilflächen und die Westfassade mit vier Teilflächen. Es wird bewusst kein Thema vorgegeben, um die künstlerische Freiheit nicht einzuschränken. Allerdings sollte das Fassadenkunstwerk in künstlerisch-kreativer Form die besonderen Charakteristika des Standortes aufnehmen.

Weitere Informationen: www.tu-darmstadt.de/media/kunstforum/kunstforum_wettbewerb/180411_KF_TUDA_Wettbewerb_Ausschreibung_A4_final.pdf


Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018