Aktuelle Meldungen des BBK

Ausschreibung Workshops Oldenburger Zeichenfestival 2019 (19.02.2019)

Das 7. Oldenburger Zeichenfestival ausgezeichnet! sucht für künstlerische Workshops mit Jugendlichen im Alter von ca. 14-18 Jahren 6 professionelle Künstler*innen/ Künstlergruppen. Die Workshops dauern zwischen 3 und 5 Tage mit je 5-6 Stunden, im Zeitraum 02.– 13. September 2019. Unter dem Motto "Nur das Beste ... und der Weg dorthin" arbeiten Jugendliche zusammen mit Künstler*innen zum Thema "Zeichnung und Visionen". Mit den Mitteln der Zeichnung sollen die eigenen und kollektiven Visionen für Zukunft, Glück und Zusammenleben befragt werden. Die in den Workshops entstehenden Zeichnungen der Jugendlichen können von der einfachen traditionellen Bleistiftzeichnung über die baulich-konstruktive 3d-Skizze bis hin zur digitalen Grafik reichen. Zum Abschluss des Festivals ist eine Publikation und die Präsentation der künstlerischen Arbeiten vom 24. 9.–06.10. 2019 in der bau_werk Halle in Oldenburg geplant. Gesucht sind Künstler mit dem Arbeitsschwerpunkt Zeichnung. Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Ausschlaggebend ist das Workshopkonzept. Interessierte Künstler*innen bewerben sich bitte mit einer Konzeptidee für einen Workshop bis zum 19. Februar 2019. Eine Jury, bestehend aus der Festivalleitung und 2 weiteren Fachkräften aus Kunst und Kultur entscheidet über die Auswahl. Honorare und Materialkosten sind vorgesehen und werden nach Zusage der beantragten Fördermittel in Absprache mit der Festivalleitung festgelegt. Fahrtkosten und Unterkunft werden vom Festival übernommen.

Weitere Informationen: https://www.oldenburger-kunstschule.de/zeichenfestival-2019/

Bewerbungsschluss: 19. Februar 2019