Aktuelle Meldungen des BBK

Nächste Ausschreibung „Kultur macht stark“ (Sachsen-Anhalt-intern: 24.03.2019)

Für das Programm „Wir können Kunst“ - das Konzept des BBK-Bundesverbandes im Rahmen des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung – läuft die nächste Ausschreibungsrunde im April 2019. Interessierte Einrichtungen können erneut Projektskizzen für die Förderung von außerschulischen Projekten der bildenden Kunst mit bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen einreichen. Die Projekte können ab 15. Juli 2019 starten. Das „Kulturwerk des BBK Sachsen-Anhalt e.V.“ steht zum wiederholten Male als Bündnispartner zur Verfügung. Künstler*innen, die in Sachsen-Anhalt – vor allem in ländlichen Regionen – Projektideen einreichen, können von der Geschäftsstelle bei der Antragstellung unterstützt werden. Die Geschäftsstelle ist bereit, ein Projekt als Antragsteller zu betreuen und ggf. ein oder zwei weitere Projekte als nachgeordneter Bündnispartner. Wir bitten um folgende Zuarbeit: Schicken Sie uns bis 24. März 2019 eine Skizze mit einer groben Beschreibung Ihres Projektes sowie der Nennung möglicher weiterer Bündnispartner zu. Orientieren Sie sich dabei an den vorgegebenen Projektformaten des BBK-Bundesverbandes. Der Vorstand des BBK Sachsen-Anhalt wird in der Vorstandssitzung vom 2. April über die eingereichten Skizzen und das weitere Vorgehen entscheiden. Dann bleibt ein knapper Monat für die Vervollständigung der Antragsunterlagen. Für Fragen steht Ruth Heftrig gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen: https://www.bbk-bundesverband.de/berufsbild/kulturelle-bildung/

Infos zu bisherigen Projekten des BBK Sachsen-Anhalt: https://www.bbk-sachsenanhalt.de/index.php?id=473

Bewerbungsschluss (Sachsen-Anhalt-intern): 24. März 2019