Aktuelle Meldungen des BBK

Internationaler Senefelder-Preis 2020 (31.10.2019)

Seit 1975 wird der Senefelder-Preis zu Ehren von Alois Senefelder, dem Erfinder der Lithographie, vergeben. Er zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen für künstlerische Druckgraphik. Für das Jahr 2020 schreibt die Internationale Senefelder-Stiftung (ISS) mit Unterstützung des Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) erneut einen Wettbewerb aus, mit dem besondere Leistungen auf dem Gebiet der künstlerischen Lithographie und ihrer Weiterentwicklung im Flachdruck gewürdigt werden. Vorgesehen ist neben Preisgeldern von insgesamt 2.000,00 € vor allem eine Ausstellung von Werken der Preisträger im Haus der Stadtgeschichte in Offenbach am Main sowie – falls sich geeignete Partner finden – auch an anderen Orten. Die Juryleitung besteht aus den Vorstandsmitgliedern der ISS, sowie Vertretern von Künstlern des BBK.

Weitere Informationen: https://www.senefelderstiftung.de/de/aktuelles/

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2019