Aktuelle Meldungen des BBK

Stadt-Kunst-Fest Großenhain für Grafik (14.02.2020)

Am 3. April 2020 findet der Auftakt des STADT KUNST FESTES statt und soll dem Charakter einer Innenstadtvernissage gleichkommen. Im Rahmen der „Frühlings-Einkaufsnacht“ sind Ausstellungseröffnungen in der Kirche, im Museum „Alte Lateinschule“, der Galerie Sebastian Bieler und weiteren Orten geplant. Im Rahmenprogramm werden KünstlerInnen Liveperformences in leerstehenden Geschäften durchführen und Kunstwerke der verschiedensten Art entstehen lassen. Während die Ausstellungseröffnungen zu festen Zeiten mit jeweils einer Stunde Abstand (geplant sind 18, 19 und 20 Uhr), stattfinden, können die Besucher die Liveperformances den ganzen Abend erleben. Das Gesamtbild des STADT KUNST FESTES ergibt sich letztendlich durch die Geschäfte, welche die Arbeiten der ausgewählten KünstlerInnen des diesjährigen Kunstwettbewerbes ausstellen. Das STADT KUNST FEST 2020 widmet sich der künstlerischen Technik der Grafik. Ausstellungsorte werden in erster Linie Geschäfte der Innenstadt, Cafés und Restaurants sein.Preise: Unter den TeilnehmerInnen werden nach Entscheidung der Jury Preise in einer Höhe von insgesamt 1.000,00 € ausgelobt: 1. Platz: 400,00 €; 2. Platz: 250,00 €; 3. Platz: 150,00 €; 4. Platz: 100,00 €; 5. Platz: 100,00 €. Es ist geplant, für alle PreisträgerInnen nach Beendigung des STADT KUNST FESTES eine zusätzliche Gemeinschafts-ausstellung im Großenhainer Rathaus auszurichten. Pro PreisträgerIn können bis zu drei Arbeiten gezeigt werden.

Weitere Informationen: https://einkaufen-in-grossenhain.de/veranstaltungen/stadt-kunst-fest-2020/

Bewerbungsschluss: 14. Februar 2020