Aktuelle Meldungen des BBK

bangaloREsidency des Goethe-Instituts (29.02.2020)

bangaloREsidency 2020: 18. Oktober bis 18. Dezember 2020. Bewerben können sich Künstler, die in Deutschland leben und arbeiten, sich ohne Probleme auf Deutsch und Englisch verständigen können und Interesse daran haben, in der am schnellsten wachsenden Metropole Asiens ein Kunstprojekt zu realisieren. Die spezifischen Motive für den Wunsch, eine künstlerische Idee in einer Stadt wie Bangalore zu realisieren, sollten in der Bewerbung umfassend dargestellt werden. Von besonderem Interesse sind für uns auch Kandidaten, die in Deutschland zu einer Institution gehören (oder eng mit ihnen zusammenarbeiten), die Offenheit und die Infrastruktur für eine Gegeneinladung indischer Künstler haben. Unsere Gastorganisationen bieten die Möglichkeit sich frei von Alltagsroutinen zu entfalten und sich in einem kreativ förderlichen, innovativen Ambiente zu bewegen.

Weitere Informationen: https://www.goethe.de/ins/in/de/sta/ban/ueb/bar/bew.html

Bewerbungsschluss: 29. Februar 2020