Aktuelle Meldungen des BBK

Förderprogramm "Kunst ans Netz!" (Antragstellung vom 21.7.2020 bis 31.8.2020)

Seit dem 21.7.2020, ist das neue Programm „Kultur ans Netz“ am Start für Künstler*innen aus Sachsen-Anhalt. Es handelt sich um ein Arbeitsstipendium.

„Mit dem Programm „Kultur ans Netz“ soll die Kultur in Sachsen-Anhalt gestärkt und neue Impulse für Kulturaktivitäten gesetzt werden. Gefördert werden Projekte, die einen konzeptionellen Prozess anstoßen und eine kreative Auseinandersetzung mit künstlerischen Formaten sowie künstlerischen wie kunstvermittelnden Ansätzen ermöglichen. Gefördert werden natürliche Personen, die als freischaffende Künstlerinnen und Künstler hauptberuflich und nicht nur vorübergehend in den Sparten Musik, Bildende Kunst, Medienkunst, Darstellende Kunst, Literatur oder intermediale Kunstformen tätig sind.“

Zur Antragstellung: https://www.ib-sachsen-anhalt.de/unternehmen/kreativ-sein/kultur-ans-netz

Bitte dort unter „Downloads“ das Merkblatt und die Richtlinie zum Förderprogramm unbedingt lesen! Falls Ihr Fragen habt, haben wir für Euch eine E-mail-Adresse eingerichtet, wo wir uns ausschließlich mit "Kultur ans Netz" befassen: kanfragen(at)bbk-sachsenanhalt(dot)de

Im Anhang befindet sich weiterhin ein pdf mit Hilfestellungen – Die Erläuterungen sind also gezielt für die Sparte bildende Kunst formuliert. Diese Hilfestellungen sind nicht rechtsverbindlich. Wir bitten darum, diesen Text oder Auszüge daraus nicht unkontrolliert in sozialen Netzwerken wie Facebook und Co oder auf anderen Webseiten zu verbreiten, da sich die Informationslage und Hinweise ändern können.

Kultur ans Netz Hilfestellung aktualisiert