Archivierte Informationen

Neue Infos zum Quereinstieg für Künstler*innen als Lehrer*innen 2017/18

Vor einem Jahr haben wir eine Initiative gestartet, die es Künstler*innen ermöglichen soll, auch ohne absolviertes Lehramtsstudium in Schulen Sachsen-Anhalts als Ein-Fach-Lehrer*innen zu arbeiten. Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) hat bei der Euorpäischen Union eine Weiterbildung beantragt, die eine berufsbegleitende Einführung in die Bereiche Entwicklungspsychologie und allgemeine Pädagogik ermöglichen soll. Bislang haben sich beim BBK Sachsen-Anhalt gut 30 Künstler*innen gemeldet, die an einer Festanstellung in Sekundarschulen (im Kern 5.–10. Jahrgangsstufe) interessiert sind. Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine bereits erfolgte Anstellung an einer Schule. Der Zugang zu den Lehrerstellen ist in Sachsen-Anhalt seit einiger Zeit nicht mehr an ein Lehramtsstudium gekoppelt, sondern es kann sich jeder auf die ausgeschriebenen Stellen bewerben. Inzwischen hat das Bildungsministerium ein digitales Bewerbungsverfahren eingerichtet, um die Stellenbesetzungen zu beschleunigen. Es ist in den vergangenen Monaten vier Künstler*innen gelungen, als Kunstlehrer*innen eine Stelle zu finden, obwohl sie kein pädagogisches Studium absolviert haben. Noch eine gute Neuigkeit: Anders als ursprünglich geplant, ist es jetzt nicht mehr zwingende Voraussetzung für die Weiterbildung, dass 10–15 Kunstlehrer*innen daran teilnehmen müssen. Vielmehr ist die berufsbegleitende Weiterbildung nun auch für Lehrer*innen anderer Fächer offen. Außerdem stehen die Chancen gut, dass der Kurs schon im Schuljahr 2017/18 beginnt. Sobald die Weiterbildung von der EU bewilligt wurde und ausgeschrieben wird, werden wir Sie informieren. Falls auch unsere neuen Mitglieder, die von der Initiative bislang noch nichts wussten, Lehrer*innen werden möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wir können dann die Details in einem persönlichen Gespräch oder Telefonat genauer erörtern.

Zum Stellenportal des Bildungsministeriums: http://stellenmarkt-schule-lsa-stellen.matorixmatch.com/