Archivierte Informationen

Ab sofort Meldung Kopiervergütung bei der VG Bild-Kunst möglich (30.06.2018)

Der BBK-Bundesverband macht auf die Möglichkeit aufmerksam, die neu eingeführte Kopiervergütung bei der VG Bild-Kunst geltend zu machen. Dazu ist eine eigene Meldung nötig. Ab sofort können Künstler*innen, sofern sie Mitglied in der Berufsgruppe I der VG Bild-Kunst sind, die Ausstellungen melden, an denen sie 2016 und 2017 beteiligt waren. Die für die Meldungen vorgesehenen Meldeformulare und entsprechende Informationen sind auf der Homepage der VG Bild-Kunst zu finden. Einsendeschluss der Meldungen ist der 30. Juni 2018. Danach wird die Arbeitsebene der VG Bild-Kunst alle eingegangenen Meldungen bearbeiten und errechnen, wieviel an die einzelnen Mitglieder der BG I ausgeschüttet werden kann, was ja von der Anzahl der Meldungen abhängen wird.

Weitere Informationen: www.bildkunst.de/vg-bild-kunst/meldungen/meldeverfahren-bg-i.html

Meldeschluss: 30. Juni 2018