Archivierte Informationen

Rahmenprogramm HAL ART: Präsentation „Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“ am 25. November 2018

Im Rahmenprogramm der Kunstmesse HAL ART findet in diesem Jahr eine ausführliche Vorstellung der „Werk-Datenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“ statt. Die Geschäftsführerin des BBK Sachsen-Anhalt Dr. Ruth Heftrig und der Leiter des BBK-Pilotprojekts Sven Pabstmann informieren über die Funktionsweisen der Datenbank, die Teilnahmemöglichkeiten und die ersten eingepflegten Inhalte. Eingeladen sind alle Messebesucher*innen, insbesondere Künstler*innen und Menschen, die sich um den Erhalt künstlerischer Nachlässe bemühen, etwa Nachlassverwalter*innen, Erb*innen oder Kunstwissenschaftler*innen. Termin: Sonntag, 25. November 2018, 15.45 Uhr, Ort: HAL ART, Atelier im 3. Obergeschoss, Georg-Friedrich-Händel-Halle, Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale).

Link zur Werk-Datenbank: werkdatenbank.bbk-sachsenanhalt.de (ab 19.11.2018 verfügbar)

Weitere Informationen: www.bbk-sachsenanhalt.de/nachlass