Archivierte Informationen

Berufsbegleitende Qualifizierung in Kooperation mit Partnern aus Forschung und Lehre

KUNSTgeragogik: Kulturelle Bildung mit Älteren in den Bereichen Bildende Kunst und Tanz/Bewegung an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Beginn: Oktober 2015 (5. Lehrgang)

Die Qualifizierung bildet Kunstgeragog/inn/en z.Zt. in den Bereichen Bildende Kunst oder Tanz/Bewegung für die qualifizierte Arbeit mit älteren und alten Menschen aus. Neben theoretischem Fachwissen und der Entwicklung und Begleitung eines konkreten praktischen künstlerischen Angebotes ist die Sammlung und Reflexion von Erfahrungen in einem kunstgeragogischen Arbeitsbereich Teil der Qualifizierung. Spezifika wie künstlerische Arbeit mit Menschen mit Demenz werden ebenso einbezogen wie die Arbeit mit spezifischen Gruppen, die etwa interkulturell oder intergenerationell sind. Verortet sind kunstgeragogische Angebote beispielsweise in kulturellen Institutionen, Stadtteilzentren, soziokulturellen Zentren, Volkshochschulen, Altentageszentren, Altenheimen, im offenen Atelier sowie in ihren bisherigen beruflichen Zusammenhängen. Spezifika wie künstlerische Arbeit mit Menschen mit Demenz werden ebenso einbezogen wie die Arbeit mit spezifischen Gruppen, die etwa interkulturell oder intergenerationell sind.

Die Weiterbildung eignet sich für Künstler/innen aus den Bereichen Bildende Kunst oder Tanz sowie Personen aus allen kunst- und kulturvermittelnden als auch therapeutischen und sozialpädagogischen Bereichen.

Bewerbung: Einzureichen sind ein tabellarischer Lebenslauf, aus dem der berufliche Werdegang, die künstlerische Ausbildung wie Vorbildung und Berufserfahrung hervorgehen sowie ein Motivationsschreiben, in dem die Beweggründe zur Teilnahme dargelegt werden.

Weitere Informationen unter: www.bundesakademie.de/programm/bildende-kunst/do/veranstaltung_details/bk23-15

 

Bewerbungsschluss: 31. August 2015