Archivierte Informationen

Freie Workshop-Plätze für BURG-Alumni (25.01.2017, 12 Uhr!)

Bis Mittwoch, 25. Januar, 12.00 Uhr besteht noch die Möglichkeit, in einigen Kursen der diesjährigen Wintersession einen Platz zu bekommen: 1) Saale Onsen: Benjamin Foerster-Baldenius & Christof Mayer von Raumlabor werden mit euch alte Ölfässer zu Öfen umfunktionieren und ein temporäres heißes Bad in die Stadt bauen. Es wird geschweißt und geschwitzt. 2) Klangkunst und Klanggestaltung: Mit Tim Helbig könnt ihr an eigenen Klanginstallationen arbeiten, Klänge in der Stadt sammeln, Klangerzeuger selbst bauen. 3) Bekenntnisse: Der Literaturwissenschaftler Nils Plath gibt euch genug Material für einen Diskurs über die Bekenntniswut, die seit einigen Jahren die Bestsellerlisten erheblich mitbestimmt und von der sich Literaten und literaturferne Personen des öffentlichen Lebens gleichermaßen angezogen fühlen. Eine spannende Auseinandersetzung über Selbstwahrnehmung und Außendarstellung, Identität, Fiktion und Wahrheit, siehe www.nzz.ch. 4) Anybody - Performanceworkshop: In dem Workshop von Julian Hetzel wird das performative Potential von Objekten und Materialien durch die Verbindung mit dem menschlichen Körper behandelt. Wie werden Gegenstände animiert, wie wird Material aktiviert und wie wird umgekehrt der menschliche Körper zu einem Objekt? 5) Wenige freie Plätze gibt es in Peggy Kuwans Workshop Erfolgreich scheitern. Anhand von einigen Leitfragen wird ein Kompass erstellt, der helfen kann, schwierige und stürmische Zeiten gut handzuhaben.

Weitere Informationen:
http://www.burg-halle.de/

Bewerbungsschluss: 25. Januar 2017