Archivierte Informationen

Dresdner Sommerakademie 2017

Die Dresdner Sommerakademie feiert in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Bestehen. Mit 18 klassischen und experimentellen Angeboten wird das Programm in diesem Jahr vom 23. Juli bis zum 5. August 2017 abgehalten. Dazu haben die Organisatoren Dozenten eingeladen, die von Anfang an dieses Projekt begleitet haben, „so Belle Shafir aus Tel Aviv (Plastik/Installation), Martin Puppe aus Chile (Skulptur Holz), Maria Rucker aus München (Skulptur Stein), die Leipziger Steffen Junghans (Fotografie) und Jochen Plogsties (Malerei), Gundula Schulze Eldowy aus Peru (Fotografie), Kerstin Schaefer aus Stuttgart (Malerei), Jan Brokof (Holzschnitt) und Henrik Schrat (Zeichnung) aus Berlin, Sándor Dóró (Zeichnung) und David Buob (Video) aus Dresden“.

Weitere Informationen:
www.sommerakademie-dresden.de

Bewerbungsschluss: nicht genannt