Archivierte Informationen

Magdeburg lädt zu Workshop Kulturhauptstadt Europas 2025 ein (11.03.2017)

Am Samstag, den 11. März, findet im Kulturhistorischen Museum Magdeburg ab 14 Uhr ein offener Workshop zur Kulturhauptstadtbewerbung der Stadt Magdeburg statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen mitzumachen. Ziel des Workshops ist es, herauszufinden, was Magdeburg heute ausmacht. Eingeladen hat der Kulturbeirat "Identität und kulturelles Erbe", einer von fünf Beraterkreisen der Bewerbung, der ins Gespräch kommen will: mit Alteingesessenen, Zugezogenen und Noch-gar-nicht-so-richtig-Magdeburgern. In welchen Zusammenhängen ist das kulturelle Erbe heute präsent? Welche Erfahrungshorizonte prägen die Identität unserer Stadt? Wo ist Erinnerungskultur lebendig? Gibt es Tabuzonen? Wo liegen Entwicklungspotentiale? Welche Geschichten erzählt man sich über Magdeburg? In kleinen Gesprächsgruppen ist jeder Einzelne gefragt. Schüler, Studierende, Lehrende, Geschichtsinteressierte, Ehrenamtliche, Senioren, Eingesessene, Neuankömmlinge, Geflüchtete und alle anderen auch. Kulturhauptstadt lebt vom Mitmachen. Weil Identität oft mit Orten oder Dingen verknüpft ist, sind alle Teilnehmer eingeladen, ihren ganz persönlichen Magdeburg-Gegenstand mitzubringen.

Weitere Informationen: www.kulturhauptstadt-werden.de/termine/news-details/article/offener-workshop-zur-identitat-magdeburgs-und-der-menschen-die-hier-leben/