Archivierte Ausstellungen

Harald Metzkes, Malerei

Bild: Harald Metzkes

04.05. - 31.05.2019

Sehe ich mir die Bilderliste an, frage ich mich, wohin wandelt der Gesichtssinn eines alten Malers. Ist es ein Sehen nach vorn, wenn ich vor dem Bild: "Empfang Seebrücke" stehe? Ein Blick zurück ist es nicht und es ist so gut wie sicher, dass es ein Blick in die Zukunft auch nicht ist.Beim "Stillleben mit Kürbis" kann ich versichern - das lag greifbar vor mir. Man glaubt es kaum, aber das "Herbst­stillleben" stand genauso vor mit. Die Rhabarberblätter des Kopfputzes musste ich täglich neu holen. Bei dem "Fäustevergleich" ist das weder ein Blick nach vorn und keiner zurück. Wie im Stillleben befinden sich hier die dargestellten Gegenstände in einer wohlbedachten Anordnung auf der Bildfläche. Der Unterschied besteht darin, dass wir beim Stilllebengegenstand eine Zukunftsvorstellung nicht haben, so wie auch der Gegenstand keinen Willen hat. Anders ist es mit den fünf Figuren. Sie sind durch Tätigkeit oder Untätigkeit charakterisiert, und wir dürfen über ihre Vorhaben und Antriebe spekulieren.

Eröffnung: Dienstag, den 4. Mai 2019, um 11 Uhr

Einführende Worte: Harald Metzkes
Musik: Götz Baertold, Saxophon

Galerie Himmelreich
Breiter Weg 213b, Ecke Danzstraße
39104 Magdeburg
www.galerie-himmelreich.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr 12 - 18 Uhr und Sa 10 - 13 Uhr sowie nach Vereinbarung