Archivierte Ausstellungen

Mitgliedsausstellung: Lisa S. Rackwitz in der Zeitkunstgalerie

LISA S. RACKWITZ / HOLLE SCHÄFER / Kindheitsgarten

11.04. - 6.05. 2016

Zur geplanten Ausstellung schreibt Lisa S. Rackwitz: „Gerade in diesen tristen und grauen Wintertagen wünsche ich mir einen blühenden Garten. Noch ist alles in einem tiefen Winterschlaf, doch hier und da fangen die Amseln und Meisen schon an zu singen. Das lässt mich an meinen Kindheitsgarten in meinem Elternhaus denken. Vielleicht hat mich dieser Vogelgesang dazu gebracht, das Paradiesgärtleinbild anzufangen. Mein Vater hat sich viel mit der Malerei aus dem 14. Und 15 Jh. beschäftigt – und so gab es auch für mich immer viele Anregungen in den Bildbänden von Grünewald, Bosch und den niederländischen Malern. Ich liebe die Monster, Drachen, Engel mit Papageienflügeln und die seltsamen Landschaften. Diese Bilder mit ihrer phantastischen Flora und Fauna haben mich sehr geprägt und ich finde in ihnen eine große Quelle für meine eigenen Zeichnungen. Die Ideen für meine Bilder trage ich oft Monate lang mit mir herum, ehe sie auf Papier kommen. Das Bild ist in meinem Kopf schon fertig und wächst auf dem Papier zu einem prächtigen kleinen Teppich heran.“

Eröffnung: Montag, den 11. April 2016 um 20 Uhr

Es spricht Rüdiger Giebler.

Weitere Informationen: www.zeitkunstgalerie.de und www.facebook.com/zeitkunstgalerie