Archivierte Meldungen des BBK

Internationale Malerei-Biennale Hamburg: “Umwelt im Ökologiediskurs: Artenvielfalt” (15.12.2017)

Wir, eine Non-Profit-Kulturinitiative, organisieren zum 7. Mal die Internationale Malerei Biennale Hamburg zu einem vorgegebenen Umwelt-Thema. Sie findet statt vom 2.8. bis 28.9.2018. Nationale und internationale professionelle Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich mit einem Kunstwerk in den Techniken Acryl, Aquarell, Gouache, Öl, Tempera oder Zeichnung, zum vorgegebenen Thema „Umwelt im Ökologiediskurs – Artenvielfalt”, zu bewerben. Kunstpreis Galerie KAM: Der mit 2.500,00 Euro dotierte Preis wird von einem Hamburger Unternehmen / Institution gestiftet. Mit diesem Preis wird ein Künstler ausgezeichnet mit dem Ziel, die Kunst- und Kulturszene zu beleben. Der Preisträger wird Anfang September bekannt gegeben. Publikumspreise: Die Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit, für ihren Favoriten „Lieblingskünstler“ eine Stimme abzugeben. Die ersten drei Favoriten dürfen sich je über einen Gutschein für 2 Übernachtungen / 2 Personen in einem 4 Sterne Hotel freuen. Anfang September werden die Preisträger bekanntgegeben und zur Preisverleihung ins das Levantehaus Hamburg eingeladen. 2018 werden wir wieder 2 Ausstellungorte haben: Unsere Galerie KAM: vom 2.8. bis 7.9.18; das Levantehaus Hamburg, Mönckebergtrasse: vom 10. bis 28.9.18. Hier findet auch die Preisverleihung im dort ansässigen Hotel Park Hyatt statt.

Weitere Informationen: www.galerie-kam.de/?

Bewerbungsschluss: 15. Dezember 2017