Archivierte Meldungen des BBK

Mitteldeutsche Messe für zeitgenössische Kunst "KUNST/MITTE" in Magdeburg (15.06.2017)

Die KUNST/MITTE wird veranstaltet vom H2O Turmpark e.V., KUNST/MITTE, Alt-Westerhüsen 31, 39122 Magdeburg. Laufzeit 2017: 7.-10. September. Ort: Turmparkgelände, Pumpenhaus, Magdeburg. Die sog. Jury setzt sich aus 4 von dem Veranstalter frei zu benennenden Personen zusammen. Sie berät den Veranstalter bei der Auswahl der Teilnehmer und überwacht auf der Messe die Einhaltung der Teilnahmebedingungen. Für Ihre Bewerbung ist unser Bewerbungsformular auf kunst-mitte.com auszufüllen, der Lebenslauf des Künstlers anzugeben und mindestens drei druckfähige, digitale Abbildungen (300 dpi auf 10 cm) repräsentativer Arbeiten einzureichen. Um eine Teilnahme an der KUNST/MITTE in Magdeburg können sich Aussteller bewerben, die folgende Bedingungen erfüllen und auf Nachfrage kurzfristig nachweisen können: A Nationale und internationale Galerien. B Nationale und internationale Künstler. Die Jury behält sich vor, Ausnahmegenehmigungen für abweichende Bewerbungen zu erteilen. Es gibt keine Einschränkung, was die künstlerische Ausdrucksform betrifft. Die Arbeiten dürfen nicht älter als 2 Jahre sein. Die Kunstwerke können aus allen Bereichen kommen, wie z. B.: Kunst, Musik, Film, Design, Literatur, Architektur, Werbung sowie Software. Die Jury behält sich Ausnahmegenehmigungen vor. Es besteht kein Anspruch auf Zulassung zur Messe. Unter allen Bewerbern wird eine Auswahl mit dem Ziel getroffen, eine ausgewogene Mischung von Exponaten und Künstlern auf der Messe zu präsentieren. Auch aus Platzgründen kann der Veranstalter die Bewerbung ablehnen. Bewerber, die aus diesen Gründen keine Zusage erhalten, können in geeigneten Fällen auf einen Wartestatus gesetzt werden. Die Entscheidung über die Zulassung wird voraussichtlich bis Mitte Juni eines jeden Jahres getroffen.

Weitere Informationen: http://kunst-mitte.com/aussteller-werden/teilnahmebedingungen

Bewerbungsschluss: 15. Juni 2017