Archivierte Meldungen des BBK

Internationaler Karikatur-Wettbewerb "Ein Ort. Irgendwo" (30.07.2017)

Mit dem Wettbewerb sollen Stimmen und Ansichten aus unterschiedlichen Ländern und Perspektiven gesammelt werden, die es ermöglichen die Ursachen von Flucht und Migration zu verstehen und die Folgen für die Lebenssituation der betroffenen Menschen sichtbar machen. Bis zum 30. Juli 2017 können Künstler bis zu drei Karikaturen an das Büro von EXILE in Essen, Deutschland, schicken.

Weitere Informationen http://m.kigali.diplo.de/Vertretung/kigali/de/05wz/cartoon.html

Bewerbungsschluss: 30. Juli 2017