Archivierte Meldungen des BBK

Beautiful Mind

Ein Schmuckstück für Cranach

Anlässlich des 500. Geburtstages von Lucas Cranach dem Jüngeren im Jahr 2015 lobt die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt einen Kunstwettbewerb aus. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Stephan Dorgerloh, Kultusminister des Landes Sachsen-Anhalt.

Zu Lebzeiten Cranachs des Jüngeren (1515 – 1586) waren aufwendige, aus kostbaren Materialien gefertigte Schmuckstücke Ausdruck für Reichtum und sozialen Status ihrer Träger. Im Rahmen des Wettbewerbs Beautiful Mind: Ein Schmuckstück für Cranach sind künstlerische Interpretationen von Renaissance-Schmuck gefragt, wie ihn die von Cranach dem Jüngeren porträtierten Zeitgenossen getragen haben. Die Schmuckstücke sollten zeitgenössischen Formen von Selbstdarstellung und sozialer Distinktion Ausdruck geben.

Die von der Jury nominierten Arbeiten werden unter dem Titel „Beautiful Mind: Ein Schmuckstück für Cranach“ ab Frühjahr 2015 in Ausstellungen im Lutherhaus in der Lutherstadt Wittenberg und im Schmuckmuseum Pforzheim gezeigt. Die Jury vergibt unter allen in der Ausstellung gezeigten Arbeiten drei Preise, die in der Summe mit 6.000 Euro dotiert sind.
Weitere Informationen und Anmeldeformular finden Sie unter: www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/beautiful-mind-ein-schmuckstueck-fuer-cranach. Fragen beantwortet die Kuratorin des Wettbewerbs, Dr. Renate Luckner-Bien: info@kunststiftung-sachsen-anhalt.de

Bewerbungsschluss: 31. August 2014