Archivierte Meldungen des BBK

Joseph und Anna Fassbender-Preis der Stadt Brühl (06.07.2018)

Der Preis ist eine private Stiftung von Anna Fassbender, mit deren Verwaltung die Stadt Brühl beauftragt ist. Die Bewerber*innen sollen Grafiker*innen und Handzeichner*innen sein; eine Altersgrenze ist nicht gegeben. Der Preis wird im Sommer 2018 zum 29. Mal ausgeschrieben. Die Preisträgerin oder der Preisträger erhält jeweils die Möglichkeit, ihre / seine Werke zwei Wochen im Brühler Kunstverein e.V. in der Alten Schlosserei des Marienhospitals. Der Jury gehören Kunsthistoriker/innen, Künstler, ein/e Vertreter / Vertreterin der Einwohnerschaft der Stadt Brühl, der Vorsitzende der Max-Ernst-Gesellschaft e.V. und als Vertreter der Stadt Brühl der Bürgermeister an. Dotiert ist der Preis mit 1.500 Euro. Der/Die Gewinner*in erhält am 15. November 2018 die Gelegenheit zu einer Ausstellung.

Weitere Informationen: https://www.bruehl.de/joseph-und-anna-fassbender-preis.aspx


Bewerbungsschluss: 6. Juli 2018