Archivierte Meldungen des BBK

Ausschreibung Kap-Hoorn ART „TЯAnsparenzen" 2019 (mit Teilnahmegebühr)

Am 15. und 16. Juni 2019 wird in dem Hallenkomplex der "Hafen-Ateliers Kap-Horn-Straße" von einer der größten und ältesten Künstlergemeinschaften Bremens die Kap-Hoorn ART - Die Elfte - Kunst in der Halle 2019 „TЯAnsparenzen" veranstaltet. Die ca. 1.800 qm großen Ausstellungs-Hallen bieten erneut einen besonderen Ort der künstlerischen Auseinandersetzung mit einem jährlich wechselnden Thema. 2019 zeigen Bremer, überregionale und internationale Kunstschaffende zum elften Mal ihre künstlerischen Positionen in der von der Künstlergemeinschaft Kap-Hoorn ART der "Hafen-Ateliers Kap-Horn-Straße" eigenständig organisierten Veranstaltung. Der Ausstellungstitel 2019 lautet: TЯAnsparenzen. Mit ihnen verbindet man Durchschaubarkeit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit. Gleichzeitig stehen sie für die Lichtdurchlässigkeit von Materialien und Farben. In der künstlerischen Umsetzung, hier versinnbildlicht durch das gespiegelte Wort ART, können TЯAnsparenzen zum einen Kritik üben an mangelnder Durchschaubarkeit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit und eine inhaltliche Offenbarung des „Dahinter“ thematisieren. Zum anderen kann der künstlerische Ansatz die TЯAnsparenzen von Materialien und Farben ausschließlich und ohne thematische Bindung in den Vordergrund stellen. Wo fehlt es in gesellschaftlicher Hinsicht Künstlerinnen und Künstlern an TЯAnsparenzen? Welche Missstände prangern sie wie künstlerisch umgesetzt an und wie massiv fordern sie Durchschaubarkeit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit ein? Wie stellen sie künstlerisch transparente Materialien und Farben ausschließlich in den Vordergrund?

Weitere Informationen: https://www.kaphoorn-art.de/aktuell/

Bewerbungsschluss: nicht genannt