Archivierte Meldungen des BBK

sichtbar – zeitgenössische Kunst im Rahmen der Händel-Festspiele 30.05. – 14.06.2015

Liebe Kunst- & Kulturinitiativen der Stadt Halle,

Wir möchten euch hiermit einladen, ein Teil zu werden von unserer Initiative „sichtbar“ im Zeitraum der Händel-Festspiele 2015.

Wie auch in den Jahren 2013 und 2014 werden wir die Kunst-und Kultureinrichtungen der Stadt zusammenführen und öffentlichkeitswirksam unsere gemeinsame Präsenz stärken.

Hierfür realisieren wir wieder ein Printprodukt (Faltplan) auf welchem die Kunst-stätten aufgeführt sind: Galerien, temporäre Projekträume, Ladenateliers … (Anm.: „sichtbar“ ist nicht als Atelierrundgang gedacht, bei dem Künstler ihre privaten Arbeitsräume öffnen – ein Zusammenschluss im Sinne eines Künstlerhauses ist möglich.)

Der Beitrag für die Druckkosten liegt bei 35,-Euro pro Eintrag/Veranstaltungsort auf dem Faltplan (d.h. wenn eine Initiative sich an unterschiedlichen Orten in der Stadt präsentiert, sind es mehrere Einträge auf dem Faltplan)

Wenn ihr Interesse habt Teil von „sichtbar 2015“ zu werden, meldet euch mit euer Interessensbekundung bis einschließlich 14. Februar 2015 zurück an folgende Mail-Adresse: kunsttage.halle(at)gmx(dot)de

Wir bitten um folgende Informationen bei der Rückmeldung:

- Name

- Kontakt (Ansprechpartner)

- Telefon/Mail
zum Vormerken: die Übermittlung der Druckdaten für den Faltplan hat bis zum 30.März 2015 zu erfolgen - hierzu geben wir euch noch mal rechtzeitig Bescheid über den Umfang der Angaben!

Wir freuen uns auf eure Rückmeldung – bitte leitet unseren Aufruf auch an Künstlerkollegen weiter!
Beste Grüße
sichtbar - zeitgenössische Kunst e.V.



Robert-Blum-Straße 7, 06114 Halle (Saale)

kunsttage.halle(at)gmx(dot)de / www.sichtbar-halle.de