Archivierte Meldungen des BBK

Geschlechtergerechtigkeit – Einladung zum Gespräch im BBK am 15. Januar (12.01.2020)

Die Künstlerin Grit Wendelberger macht als Kuratorin 2020 den Auftakt in der Ausstellungsreihe BBKarium, die im Schaufenster der Geschäftsstelle des BBK Sachsen-Anhalt gezeigt wird. Thema ist Geschlechtergerechtigkeit im Künstler*innenberuf. Die Kuratorin lädt BBK-Mitglieder herzlich zu einem Gespräch ein, das am 15. Januar 2020 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der BBK-Geschäftsstelle stattfinden wird. Um Anmeldung bis zum 12. Januar 2020 wird gebeten (bitte per Mail an Ruth Heftrig, info(at)bbk-sachsenanhalt(dot)de). In dem Gespräch erarbeiten wir möglichst generationsübergreifend gemeinsame Fragen zum Thema. Aus unterschiedlicher Lebenssituation und diversen Berufserfahrungen heraus könnten gemeinsam Antworten zu Fragen erarbeitet werden wie: Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Gezielte Förderung von Künstlerinnen / Instrumente zur Förderung der Geschlechtergerechtigkeit im Beruf / Geschlechtergerechte Werkpräsenz und Kunstgeschichtsschreibung / Ausbildung / Soziale Sicherung. Es könnten Anekdoten ausgetauscht und sichtbar gemacht werden, was sie über die Gleichstellung im Kunstbetrieb sagen. Welche Rolle spielte die Familie, die ersten Schritte? Wie erfolgte die Ausbildung mit welchen Vorbildern? Wie vereinbar ist Familie und Beruf (Kunst oder Kinder)? Wie wurden “Lebensweichen” erlebt, gestellt, gefördert? Altersarmut als Folge des gelebten Gender Pay Gap? Wie wurde öffentliche Anerkennung (Sichtbarkeit) und angemessene Bezahlung erlebt? Wie der Kunstmarkt und Auszeichnungen, Preise und Stipendien (Förderung contra tägliche Selbstausbeutung zwischen Jobs, Familie und Atelier)? Gab es eine öffentliche Führungsposition und wie wurde diese erlebt? Gibt es ein Weibliches in der Kunst? Welche Rolle spielt die Qualität im Schaffen und Alter und Aussehen? Wie wichtig ist Netzwerken? Aspekte des gemeinsamen Gesprächs sollen in die Konzeption und die Gestaltung der Ausstellung einfließen, die voraussichtlich Mitte Februar im Schaufenster des BBK umgesetzt wird. Wir freuen uns auf Ihre Bereitschaft, zum Gelingen des Projekts beizutragen!

Anmeldeschluss: 12. Januar 2020