Archivierte Meldungen des BBK

Gabriele Münter-Preis

Der Gabriele Münter Preis soll dazu beitragen, Künstlerinnen über 40 Jahren in ihrer weiteren künstlerischen Entwicklung zu unterstützen. Auslober ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK), dem Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer (GEDOK) und dem Frauenmuseum in Bonn. Das Preisgeld von 20.000 Euro wird im Frühjahr 2017 in Berlin übergeben. Zum Wettbewerb eingeladen sind Bildende Künstlerinnen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die vor dem 30.11.1975 geboren sind. Die Bewerbungsunterlagen sind digital einzureichen. Download der Wettbewerbsbedingungen und Teilnahmebedingungen unter www.gabrielemuenterpreis.de

Bewerbungsschluss: 30. November 2015