Archivierte Meldungen des BBK

Evard-Preis

Am 31. Juli 2015 endet die Bewerbungsfrist um den Evard-Preis der kunsthalle messmer. Der Wettbewerb ist für konstruktiv-konkrete Kunst ausgelobt, und zwar  für Werke, die ab 2013 entstanden sind (max. 140x150x15 cm oder max. 250 cm hoch und max. 50 kg Gewicht). Preisgeld: 10.000 Euro. Infos und Kontaktdaten unter: www.kunsthallemessmer.de/ausstellung/4-internationaler-evard-preis/.

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2015