Archivierte Meldungen des BBK

Internationales Arbeitsstipendium - ARMENIEN

„Auf den Spuren Heinrich Theodor Wehles im Kaukasus“

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt vergibt 2015 zum zweiten Mal ein internationales Arbeitsstipendium in Armenien, das Kunstschaffenden aller Sparten eine zweimonatige Expedition in Armenien „auf den Spuren Heinrich Theodor Wehles im Kaukasus“ ermöglicht. Die/der Stipendiat/in kann ab Oktober 2015 für acht Wochen in Begleitung eines ortskundigen Führers der ACCEA durch Armenien zu den Stätten reisen, an denen Wehle zeichnete. Die Arbeitsergebnisse des Stipendiums sollen in Ausstellungen in Sachsen-Anhalt und Armenien präsentiert werden. Das Stipendien ist mit 2.000 EURO dotiert. Reise- und Unterbringungskosten werden von der Landeskunststiftung übernommen.  Weitere Infos unter http://www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/web/foerdermoeglichkeiten/internationale-arbeitsstipendien/armenien

Bewerbungsschluss: 27. Juli 2015 (es gilt der Posteingangsstempel der Kunststiftung)