Archivierte Meldungen des BBK

Dr. Dormagen-Guffanti-Stipendium

Teilnehmen könne alle Künstler aus Deutschland aus dem Bereich „Video/Videoinstallation“, die auf dem Gelände der gleichnamigen Stiftung in Köln-Weidenpesch „etwas mit oder für Behinderte“ gestalten wollen. Während der sechsmonatigen Stipendiendauer gilt Anwesenheitspflicht. Leistungen des Auslobers: 770 Euro/mtl. zuzügl. Materialkostenzuschuss von 1.000 Euro und kostenloser Atelierraum. Bewerbungen an: Stadt Köln, Kulturamt, Stichwort Dr. Dormagen-Guffanti-Stipendium 2016, Richartzstr. 2-4, 50667 Köln, Internet: www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/kultur/kulturfoerderung

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2015