Archivierte Meldungen des BBK

Workshop zur Kunstpräsentation

Wenn sich ein Sammler oder eine Jury zum Atelierbesuch ansagen, machen viele unerfahrene Künstler manches falsch. Der eine verhaspelt sich und textet die Besucher voll, ohne dass diese sich in Muße auch nur ein einziges Werk anschauen können. Der andere will ebenso langatmig seine gesamte Werkentwicklung demonstrieren und zeigt in aller Breite erst mal nur seine lediglich halbwegs gelungenen Arbeiten aus dem ersten Studiensemester und lässt das wrklich Meisterhafte aus jüngster Zeit verschämt in der Ecke stehen. Um dem abzuhelfen, veranstaltet das Künstlerhaus Schloss Plüschow  einen Workshop "Wie mache ich Kunst sichtbar?" Kursleiter ist Dr. Peter Funken aus Berlin. Sein Seminar spricht Nachwuchskünstler bis 35 Jahre an. Programm: 1. Sprechen über die eigene Kunst – eine erlenbare Kunst 2. Eigenes Auftreten, Präsentationen, Texte für Wettbewerbe, Bewerbungen und Ausschreibungen 3. Selbstvermarktung für Künstlerinnen und Künstler. Termin: 13.2. bis 14.2. 2016. Die Teilnahme ist kostenfrei. Übernachtung ist möglich. Anmeldung/Kontakt: mail(at)plueschow(dot)de