Archivierte Meldungen des BBK

Kinder_Kunst_Räume – letztes (kostenloses) Seminar im August 2016!

Eine berufsbegleitende, praxisorientierte Weiterbildung für professionelle Künstler_innen im Bereich der frühkindlichen Bildung, durchgeführt als Verbundprojekt der Universität Erfurt und der Stiftung SPI, Berlin. Das letzte (kostenlose) Seminar findet ab August 2016 in Erfurt statt. Künstler_innen hinterfragen gewohnte Sichtweisen auf die Welt und experimentieren mit neuen Ausdrucksweisen. Ihr Handeln kann insbesondere für Kinder in der frühen Kindheit modellhaft sein, die sich noch weniger an vorgeprägten Schemata orientieren, sondern selbst erfundene ästhetische Sprachen schaffen. Eröffnen sich Kindern Möglichkeitsräume, um im Spiel und im ästhetischen Handeln ein Neuerkunden und Experimentieren zu realisieren, ergeben sich hieraus Bildungschancen. Kinder_Kunst_Räume ist eine berufsbegleitende Weiterbildung für professionelle Künstler_innen im Bereich der frühkindlichen Bildung. Das praxisorientierte Weiterbildungsangebot ist ein Verbundprojekt der Universität Erfurt und der Stiftung SPI, Berlin. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und als Modellversuch zwischen 2014 bis 2017 in Berlin und Erfurt kostenlos angeboten. Die breit gefächerte Weiterbildung Kinder_Kunst_Räume vermittelt pädagogische Kompetenzen zur künstlerischen Bildungsarbeit in der Kita und im Hort der Grundschule. Sie ermöglicht es den beteiligten Künstler_innen innovative Strategien zu entwickeln, um ihre spezifisch künstlerischen Sicht- und Handlungsweisen in die Bildungsarbeit mit Kindern einzubringen.

Das vorerst dritte und letzte Seminar findet ab August in Erfurt statt: Künstler_innen im Hort der Grundschule; Zeitraum: August 2016 bis Februar 2017
Umfang der Weiterbildung: 160 Stunden plus Selbststudium, verteilt auf Seminar- und Praxis-Blöcke. Die Praxisphasen finden in Kleingruppen in verschiedenen Grundschulen statt. Ort: Universität Erfurt/ Fachbereich Kunst die Weiterbildung: statt.
Zielgruppe: Professionelle Künstler_innen ohne pädagogische Qualifizierung und ohne pädagogisches Anstellungsverhältnis.
Teilnehmerbeschränkung: 15 Personen
Keine Kosten

Weitere Informationen: www.kinder-kunst-räume.de