Aktuelle Wettbewerbe

DGPh-Wissenschaftspreis für Fotografie (30.06.2021)

Der DGPh-Wissenschaftspreis ist für Forschung im Bereich der Phototechnik ausgeschrieben. „Einzureichen sind photographische Arbeiten, die ein wissenschaftliches Thema (auch aus der Medizin) dokumentieren oder sich künstlerisch mit einem wissenschaftlichen Thema auseinandersetzen. Ausgezeichnet mit einem Objektiv im Wert von ca. 1.200 Euro wird eine herausragende abgeschlossene Arbeit auf dem Gebiet der Bildwissenschaften – weitere Beiträge können mit einer lobenden Erwähnung gewürdigt werden. Die Arbeit muss an einer deutschen Hochschule oder in einem anderen Forschungslaboratorium durchgeführt worden sein. Deren Abschluss soll nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.“

Einreichungen sind bis zum 30. Juni 2021 möglich, und zwar ausschließlich über das auf der DGPh-Website hinterlegte Upload-Tool preise.dgph.de/DGPh-Wissenschaftspreis.

Weitere Informationen:
https://www.dgph.de/preise/dgph-wissenschaftspreis

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2021