Viele Künstler*innen sind in der kulturellen Bildung aktiv. Dem trägt der BBK Sachsen-Anhalt mit verschiedenen Projekten und Initiativen Rechnung.

Unser langjähriges Projekt "Künstlerinnen und Künstler an Schulen in Sachsen-Anhalt" bringt seit 1996 Künstler*innen mit Schulen sowie Kindern und Jugendlichen zusammen. Schauen Sie sich die Teilnahmebedingungen an, stöbern Sie in den Kurzdokumentationen der vergangenen Jahre oder steigen Sie in unseren Rückblick "20 Jahre Schulprojekt" ein.

Auch im Förderprogramm "Kultur macht stark" sind wir aktiv. 2017 fand unser erstes Projekt statt. Das Programm wird finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Wenn Sie Künstler*innen für Projekte an Ihren Schulen suchen, schauen Sie bitte unter dem Fachgebiet "Kulturelle Bildung" auf unseren Künstler-Seiten nach! Wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle, wenn Sie Hilfe bei der Kontaktaufnahme benötigen.

Ganztagsschulen in Sachsen-Anhalt können sich bei der "Serviceagentur Ganztägig lernen Sachsen-Anhalt" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) unter anderem über Bildungsangebote von Künstler*innen informieren. Hier geht es zur Übersicht: www.sachsen-anhalt.ganztaegig-lernen.de/kooperationsdatenbank.