Ausschreibung Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt 2024

© Christine Rammelt-Hadelich
Ausschreibung
bis 31.05.2024

Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt
21./22. September 2024, 11.00 bis 18.00 Uhr


Wir laden alle Künstler*innen und Designer*innen in Sachsen-Anhalt herzlich ein, sich für die Veranstaltung „Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt“ zu bewerben. Wie immer sollen am dritten Wochenende im September kunstinteressierte Menschen die Gelegenheit haben, Ihnen beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Die Veranstaltung, die seit 1996 jedes Jahr stattfand, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Besonders attraktiv ist es für Besucher*innen, wenn mehrere Ateliers im gleichen Ort oder im gleichen Stadtteil geöffnet haben. Schauen Sie daher gerne in die Programme der früheren Jahre oder sprechen Sie uns an, wenn Sie potentielle Teilnehmende in Ihrem Umfeld kontaktieren möchten. Toll ist es für Besucher*innen außerdem, wenn in Ateliergemeinschaften oder Atelierhäusern mehrere Türen geöffnet sind. Damit Ihre Nachbar*innen im Programm erscheinen, ist es erforderlich, dass sich alle einzeln anmelden. Dies ist nicht nur im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit wichtig, sondern garantiert auch Fairness gegenüber allen, die sich kostenpflichtig anmelden.


Die Veranstaltung findet an zwei zusammenhängenden Veranstaltungstagen statt. Die Öffnungszeiten (11.00 bis 18.00 Uhr an beiden Tagen) sind deshalb verbindlich. Interessierte Besucher*innen haben dadurch die Möglichkeit, an einem Wochenende mehrere Ateliers, auch an unterschiedlichen Orten, zu besuchen.

Vollständige Ausschreibung