Einblicke aus dem Projekt „Künstler*innen an Schulen“

Hier finden Sie einen Überblick über alle Projekte seit 2014.


© Josefine Cyranka

Einblicke aus dem Schuljahr 2022/23

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg-DunckerFörderschule „Astrid Lindgren“ in Halle MEERESMOSAIK: Die SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 gestalteten ein Meeresmosaik, wobei thematisch das Meeresleben von allen Seiten beleuchtet wurde. Neben der gestalterischen Auseinander- und Umsetzung war es mir ein Anliegen, die Kinder sensibel für das Thema Umweltschutz zu machen. Eine intakte Unterwasserwelt in ihrer ganzen Vielfalt entstehen zu […]


© Anna Zeitler

Einblicke aus dem Schuljahr 2021/22

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg-DunckerFörderschule „Astrid Lindgren“ in Halle Die Wiedersehensfreude mit der 6.Klasse war groß und die Motivation hoch. Unser Thema in diesem Jahr war es, die eigene kleine Oase gestalterisch umzusetzen. Die erste Frage stand in Raum – Was ist (m)eine Oase? Und dann kamen wir drauf – es sind Wohlfühlorte oder Dinge, die […]


© Anne Deuter

Einblicke aus dem Schuljahr 2020/21

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg-DunckerFörderschule Astrid Lindgren Halle (Saale) Die sieben Schülernnen einer 5. Klasse arbeiteten anfangs mit bunten Glasperlen und eloxiertem Aluminiumdraht. Mit Konzentration und Geschick verwendeten die Kinder die Werkzeuge, um freie Formen zu biegen, Spiralen zu drehen, winzige Glasperlen zu fädeln. Neben Ketten entstanden auch sehr filigrane Ohrhänger und Ringe. Im Anschluss erlernten […]


© Anna Herbert und Josefine Cyranka

Einblicke aus dem Schuljahr 2019/20

Künstlerische Leitung: Steffen Ahrens und Grit BerknerNorbertus Gymnasium, Magdeburg Im Modellierkurs zum Thema „Tier“ sollten vor allem größere Objekte aus Ton entstehen, bei dem die Kinder aufgefordert waren, über eine längere Zeit intensiv an EINER Sache zu arbeiten und sich besonders  mit der Formgebung auseinanderzusetzen. Das war eine große Herausforderung, da nicht alle Kinder Vorkenntnisse […]


© Christiane Budig

Einblicke aus dem Schuljahr 2018/19

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg Duncker.Förderschule für Geistigbehinderte „Astrid-Lindgren“ Halle (Saale) In der FÖS „Astrid Lindgren“ wurden acht Schüler*innen der Berufsschulklasse im Erlernen des Sandgusses angeleitet. Das eigenständige Entwerfen einer Form und deren Umsetzung in ein Wachsmodell standen im Fokus. Mit der Laubsäge wurde die äußere Form gearbeitet. Modellierwerkzeug und Feile dienten der weiteren Bearbeitung. Mittels […]


© Annegret Frauenlob

Einblicke aus dem Schuljahr 2017/18

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg Duncker.Förderschule „Astrid Lindgren“, Halle (Saale) In diesem Jahr hat Mareen Alburg Duncker den Kindern der Förderschule „Astrid Lindgren“ die Technik des Sandgusses näher gebracht. Zu Beginn wurde die Form für den Sandguss geplant. Hierzu bauten die Schüler unter Anleitung Holzkisten, welche mit Gusssand aufgefüllt wurden. Als Gussmodelle dienten zuerst kleine gefundene […]


© Suse Kaluza

Einblicke aus dem Schuljahr 2016/17

Künstlerische Leitung: Steffen Ahrens und Grit Berkner.Freie Waldorfschule Halle (Saale) Wir fertigten mit den Kindern der 2. Klasse in sechs Tagen einen Filzteppich mit einheimischen Tiermotiven an. Dafür waren viele Arbeitsschritte notwendig: Zeichnen der Tiere, Vergrößern der ausgewählten Zeichnungen, Herstellen einer Schablone, Anfertigung eines Vorfilzes für das Tiermotiv, Übertragung der Schablone auf den Vorfilz, Auslegen […]


© Christiane Budig

Einblicke aus dem Schuljahr 2015/16

Künstlerische Leitung: Mareen Alburg Duncker.Förderschule Astrid Lindgren, Halle (Saale) In diesem Projekt arbeiteten die Schüler mit Pflanzen aus dem Garten direkt an der Förderschule und aus dem Schulgarten, den sie bewirtschaften. Um eine andere Blickweise auf die teilweise sehr komplizierten Formen in der Natur zu bekommen, haben wir zusammen die Fotografien von Karl Blossfeldt näher […]


© Jörg-Tilmann Hinz

Einblicke aus dem Schuljahr 2014/15

Förderschule „Astrid Lindgren“ Halle.Künstlerische Leitung: Mareen Alburg Duncker Als Grundmaterial dienten leere Kaffee- und Teekapseln, Es gibt sie in wunderbaren Farben und lassen sich leicht verformen. Damit wurde im ersten Turnus Schmuck hergestellt. Nach dieser Einzelarbeit kam es im zweiten Turnus auf die gemeinsame Gestaltung in der Gruppe an. Je nach Geduld, Ausdauer und motorischen […]