Aktuelle Ausschreibungen


Kurs Werkdatenbank 2024

Der BBK Sachsen-Anhalt betreibt seit 2017 die „Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“. Darin werden Werkverzeichnisse und Nachlassverzeichnisse bildender Künstlerinnen mit Bezug zu Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Die Werkdatenbank informiert die Öffentlichkeit – darunter zum Beispiel Kuratorinnen oder Forschende – über die Lebenswerke einzelner Künstlerinnen und bildet in der wachsenden Anzahl von Verzeichnissen die Vielfalt künstlerischer Positionen in Sachsen-Anhalt […]


Workshop Tabellenkalkulation für Fortgeschrittene

In diesem weiterführenden Workshop werden verschiedene Anwendungsfelder von Tabellenkalkulationsprogrammen beleuchtet von der Strukturierung von Daten über die Kalkulation von Projekten und Geschäftsvorhaben bis zur Buchhaltung. Auch die Visualisierung der Daten anhand von Diagrammen und die Einbindung anderer visueller Elemente kann auf Wunsch behandelt werden. Der Workshop soll insbesondere dazu dienen, individuelle Fragen und Anliegen der […]


OPEN CALL FOR RESIDENCY AT BULEGOA Z/B

The objective of this call is to facilitate the production of art and knowledge at different stages and levels at Bulegoa z/b. The residency, which is open to artists and researchers, will last for a month and include space and discursive and financial resources. The residency will take place in 2025 and includes two public […]


Realisierungswettbewerb Neubau Technologiepark (X-Bau) und Studierendenzentrum (U-Bau) für die TH Rosenheim

Für den Neubau Technologiepark und Studierendenzentrum der Hochschule Rosenheim ist durch das Staatliche Bauamt Rosenheim aktuell ein 2-stufiger nichtoffener anonymer Realisierungswettbewerb für zwei Standorte mit vorgeschaltetem, offenen Bewerbungsverfahren ausgelobt. Für die Realisierung der Kunst stehen für den Standort A – Fassade ein Budget von 735.000,00 € inkl. MwSt. und für Standort B – Außenbereich ein […]


Open Call: Kunstauktion anlässlich der Hofkunstnacht

In diesem Jahr findet im September 2024 die 3. HofKunstNacht des Lionsclub Halle an der Saale im Hof der Moritzburg statt. Es handelt sich um eine Benefizveranstaltung in deren Verlauf eine Versteigerung für die Förderzwecke der Lionsorganisation in der Stadt Halle stattfinden soll. Durch eine Erlösteilung wollen wir auch die künstlerische Tätigkeit in Halle direkt […]


© Christine Rammelt-Hadelich

Ausschreibung Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt 2024

Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt21./22. September 2024, 11.00 bis 18.00 Uhr Wir laden alle Künstler*innen und Designer*innen in Sachsen-Anhalt herzlich ein, sich für die Veranstaltung „Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt“ zu bewerben. Wie immer sollen am dritten Wochenende im September kunstinteressierte Menschen die Gelegenheit haben, Ihnen beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Die Veranstaltung, die seit […]



Kunst am Wasser

Seit 2001 hat das Symposium „Kunst am Wasser“ an der Talsperre Kriebstein seinen festen Platz im Veranstaltungsplan des Mittelsächsischen Kultursommers. Durch die Unterstützung des ZWAs Hainichen, des Zweckverbands Kriebsteintalsperre und der Gemeinde Kriebstein ist die Idee zur Tradition geworden und so entstanden in den vergangenen Jahren zahlreiche Kunstwerke der unterschiedlichsten Themen, die nun den Kunstwanderweg […]


International Dresden Summer Academy for Visual Arts

Jedes Jahr lädt die Sommerakademie Künstler*innen und Kunststudent*innen im Alter von 20-40 Jahren ein, an einem Kurs ihrer Wahl teilzunehmen. Das Stipendium ermöglicht, sowohl in den Künstlerischen Werkstätten von riesa efau, im Medienkulturzentrum, als auch im nahe gelegenen Projektraum „Rösslstube e.V.” gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. Das Stipendium beinhaltet: kostenfreie Teilnahme an einem der ausgeschriebenen Kurse […]


Ausstellung im Park – Die Welt in der Schwebe

Seit 2008 verwandelt der kunstverein burgwedel-isernhagen den Alten Park an der Thönser Straße in Burgwedel regelmäßig einmal im Jahr für mehrere Monate in eine „Galerie im Freien“, die jederzeit rund um die Uhr geöffnet ist. Der kunstverein möchte mit diesem speziellen Format unter anderem dazu beitragen, Hemmschwellen abzubauen, indem sich die Kunst in den öffentlichen […]


Werkkunstmarkt – Von Taube Preis

Der Werkkunstmarkt im Wasserschloß Klaffenbach ist eine Verkaufsausstellung für Kunsthandwerk und Design, bei dem den Besuchern ausgewählte und anspruchsvolle Produkte aller Werkbereiche vom Unikat bis zur Kleinserie präsentiert und zum Verkauf angeboten werden. Herausragende Produkte werden durch die Vergabe des »Von Taube Preis« in der Kategorie Kunsthandwerk gewürdigt. Die Ausschreibung richtet sich an Handwerker/innen, Kunsthandwerker/innen […]


Open Call: Gesucht werden Ausstellungsprojekte & D21/Solo für das Jahresprogramm 2025/26 »ALIEN«

Der D21 Kunstraum versteht sich als Plattform und Experimentierfeld für lokale und internationale Künstler:innen. Er zeigt Gruppen- und Einzelausstellungen zu gesellschaftsrelevanten Themen vornehmlich aus den Bereichen Neue Medien, Performance, Fotografie und Installation. Im Rahmen seines Jahresthemas ALIEN sucht der D21 Kunstraum Ausstellungsprojekte, die sich mit dem Thema künstlerisch und kuratorisch auseinandersetzen. Das Alien taucht in […]


VI. SOMMERAKADEMIE GRÖDEN

FÜR ZEICHNUNG UND HOLZSKULPTUR// 22 JULI – 03 AUGUST 2024 Bereits zum sechsten Mal organisiert der Verein La Veta dieses Jahr die Sommerakademie Gröden, es handelt sich hierbei um ein zweiwöchiges Kursprogramm rund um Zeichnung, Plastik und Abguss inmitten der Südtiroler Dolomiten. Die Sommerakademie widmet sich Künstler:innen, Bildhauer:innen, Kunststudierenden und Kunstschaffenden. Eine ausgewählte Gruppe von […]


Residency at ‚Alte Tischlerei Grünheide‘

From July 01, the international artist residency ‘Alte Tischlerei Grünheide’ near Berlin will offer residencies for one to three-month work stays for a maximum of 6 artists at the moment. Requirements: Professional artists with a focus on figurative painting and drawing can apply. An academic degree is not mandatory. General conditions and services: Quiet location […]


WILHELM-HÖPFNER-PREIS

Seit 1984 vergibt die Winckelmann-Gesellschaft den Wilhelm-Höpfner-Preis. Mit ihm werden vorrangig junge Künstlerinnen und Künstler geehrt, die in ihren Werken Themen der Antike aufgreifen oder sich von Werken der Vergangenheit inspirieren lassen. In der Nachfolge des Magdeburger Malers und Graphikers Wilhelm Höpfner (1899–1968), dessen Nachlass das Winckelmann-Museum in Stendal verwaltet, wird der Preis ausschließlich für […]


Open Call Internationaler Sommercampus in der Künstlerstadt Kalbe

Die Künstlerstadt Kalbe, ein innovatives Projekt in der Altmark (Sachsen-Anhalt) mit dem Ziel dem demografischen Wandel mittels Kunst und Kultur zu begegnen, vergibt Stipendien für einen Arbeitsaufenthalt. Gemäß dem Konzept der sozialen Skulptur nach Joseph Beuys versteht sich die Künstlerstadt Kalbe als ein Ort, an dem die schöpferische Kraft der Kunst entfaltet werden soll, um […]


IBA_Hamburg Ein Kunstwerk für die Fischbeker Reethen

Installation des Kunstwerkes vor Ort Anfang August und Mitte Oktober 2024 Projektbeschreibung Fischbeker Reethen:In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet Moorgürtel entwickelt die IBA Hamburg in den nächsten Jahren ein neues Wohn- und Arbeitsquartier. Mit den Fischbeker Reethen entsteht im Südwesten der Hansestadt (Karte) ein lebendiges, urbanes und grünes Quartier, in dem naturverbundenes Wohnen und innovative Arbeitswelten […]


Internationales Kunstprojekt HolzART XXVI

Bildhauer*innen aus Deutschland und darüber hinaus sägen aus heimischen Bäumen Skulpturen in „offenen“ Ateliers im Kontext mit der Rentei schwerpunktmäßig in Stockheim stattfinden sowie zudem wieder in Nordhalben. 500 Euro Handgeld, Benzinkosten, Kosten für Übernachtung und Verpflegung, etat für Kleinmaterial, ein Baumstamm – werden übernommen. Ausstellung der entstandenen Skulpturen am aufgang zur Festung Rosenberg. Formlose […]


Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin

Universität der Künste (UdK) Berlin Bewerbungsschluss: 09. Juni 2024


Wettbewerb „Kunst am Bau“: TH Nürnberg – Neubau Informationszentrum

Das Staatliche Bauamt Erlangen-Nürnberg gibt hiermit die Auslobung eines Kunstwettbewerbs bekannt. Für den Neubau des Informationszentrums der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm wird ein nichtoffener „Kunst am Bau“ Wettbewerb mit vorgeschalteten offenen Bewerberverfahren ausgelobt. Der Neubau des Informationszentrums ist bereits fertigstellt. Realisiert wurden eine Bibliothek, ein Rechenzentrum sowie eine Tiefgarage. Im Außenbereich wurde mit […]


The Power of the Arts

The Power of the Arts wird im Jahr 2024 fünf gesellschaftsrelevante Projekte mit jeweils 50.000 Euro unterstützen. Eingereicht werden können sowohl Projektvorhaben als auch bereits begonnene Projekte von gemeinnützigen Institutionen mit Sitz in Deutschland und aus allen künstlerischen Sparten sowie interdisziplinären Konzepten, die sich an Menschen ab 18 Jahren richten. Über die Preisträgerprojekte entscheidet eine […]


Kurs Werkdatenbank 2024

Der BBK Sachsen-Anhalt betreibt seit 2017 die „Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“. Darin werden Werkverzeichnisse und Nachlassverzeichnisse bildender Künstlerinnen mit Bezug zu Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Die Werkdatenbank informiert die Öffentlichkeit – darunter zum Beispiel Kuratorinnen oder Forschende – über die Lebenswerke einzelner Künstlerinnen und bildet in der wachsenden Anzahl von Verzeichnissen die Vielfalt künstlerischer Positionen in Sachsen-Anhalt […]


Stipendiatenaufenthalt im KUNSTHOF DAHRENSTEDT 2025

Der KUNSTHOF DAHRENSTEDT ist ein regionales Kulturzentrum in der Altmark. Für die Zeit vom 01. bis 31.07.2025 stehen jeweils für eine Stipendiatin/einen Stipendiaten der Bildenden Kunst und Literatur ein Appartement des Kunsthofes Dahrenstedt sowie das 80 m² große Atelier zum Wohnen und Arbeiten zur Verfügung. Die Stadt Stendal, der Verein Stadtwandel e.V., der Berufsverband Bildender […]


Dreimonatiger Stipendiatenaufenthalt auf Schloss Hundisburg für den Bereich Bildende Kunst 2025

Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt will durch einen dreimonatigen Stipendiatenaufenthalt im Schloss Hundisburg den künstlerischen Nachwuchs fördern. Das Schloss Hundisburg bei Haldensleben zählt mit seinen barocken Parkanlagen zu den bedeutendsten ländlichen Barockschlössern in Sachsen-Anhalt. Im Weinberghaus des Schlosses stehen Aufenthalts- und Arbeitsmöglichkeiten für Künstlerinnen und Künstler zur Verfügung. Die Staatskanzlei und […]


›Deutscher Fotobuchpreis 2024‹

Das INTERNATIONALE FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER lädt Sie und Ihr Netzwerk von Kunst- und Fotoschaffenden ein, am Wettbewerb um die besten Fotobücher aus dem deutschsprachigen Raum teilzunehmen. Gesucht werden fotografische Bilder in Buchform, Fotobücher und Bildbände sowie fototheoretische Textbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vom Ausstellungskatalog bis zum Künstlerbuch, vom konzeptionellen Bildband über die studentische […]


Kunst am Bau für das Julius Kühn-Institut in Berlin

Für das Julius Kühn-Institut (JKI) – Laborneubau soll eine Kunst-am-Bau-Arbeit im Innenraum entwickelt werden. Realisierungssumme: 200.000 Euro inkl. MwSt. Nicht offener, einphasiger Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren. Bewerbungsschluss: 17. Juni 2024


Ausschreibung Programm 2025 Kunstpavillon & Neue Galerie

Chronopolitische Erkundungen Mit dem Jahresthema Chronopolitische Erkundungen widmet sich die Künstler:innen Vereinigung Tirol 2025 der Annahme, dass Narrative und Entwicklungen von sozialen, politischen und ökonomischen (Macht)Strukturen beeinflusst werden. Je nach Verortung eines Individuums oder einer Gruppe verlaufen diese Entwicklungen unterschiedlich und können daher keiner linearen Erzählweise unterworfen werden. Das kuratorische Konzept hinter dem Jahresprogramm 2025 […]


Stadtilluminationen „Fürther Glanzlichter“ 2024

Seit 2018 sind die „Fürther Glanzlichter“ ein wahrer Lichtblick im Spätherbst und eine besondere Veranstaltung für die Kleeblattstadt. Denn der November hat für Fürth eine besondere Bedeutung: Vor über 1000 Jahren wurde in diesem Monat Fürth zum ersten Mal urkundlich erwähnt und vor über 200 Jahren in den Rang einer Stadt erster Klasse erhoben. Der […]


Internationale Malerei Biennale Hamburg 2024

Wir, ein gemeinnütziger Kunst- und Kulturverein, schreiben zum 10. Mal die Internationale Malerei Biennale Hamburg zu einem vorgegebenen Umwelt-Thema aus: Umwelt im Ökologiediskurs: LOGISTIK DER ZUKUNFT. Nationale und internationale professionelle Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich mit einem Kunstwerk in den Techniken Acryl, Aquarell, Gouache, Öl, Tempera oder Zeichnung, zum vorgegebenen Thema „Umwelt im Ökologiediskurs: […]


OPEN CALL – Kunstfest Zeitz 2024

Ausschreibung zur Teilnahme am Kunstfest Zeitz vom 06.-08.09.2024 Der Kunstverein Zeitz e.V. lädt alle Künstler*innen aus Zeitz, dem Burgenlandkreis und Mitteldeutschland und mit Bezug zu Zeitz ein sich für eine Teilnahme am Kunstfest Zeitz zu bewerben. Teilnahmeberechtigt sind bildende Künstler*innen aus Zeitz und Umfeld bzw. mit Bezug zu Zeitz, die im Burgenlandkreis leben und arbeiten […]


Bewerbung für die 15. brau.ART

Die diesjährige 15. brau.ART findet vom 6. bis 22. September 2024 statt. Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst und Design sind aufgerufen, sich mit dem Thema REFLEXIONEN auseinander zu setzen.  Die Bewerbung sollte bevorzugt online über das Bewerbungsformular erfolgen. Die Entscheidung über die Bewerbung trifft das Kuratorenteam. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme […]


Internationaler H-TEAM e.V. – Comic Wettbewerb 2024 zum Thema „Geduld“

Schirmherrin Sanne Kurz (MdL, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ Jede:r ist eingeladen und ermutigt an dem Kunstwettbewerb teilzunehmen, und darf aus der Sparte Comic bis zu einer Arbeit digital einreichen. Hierzu bitten wir Sie vor Einreichung die unten aufgeführten Teilnahmebedingungen aufmerksam zu lesen! Download Teilnahme & […]


Kunstpreis der KünstlerGilde

Das Wettbewerbsthema lautet „Moderne Still-Leben“. Zugelassen ist nur Malerei mit Acryl- oder Ölfarbe im Format max. 50 x 50 cm. Keine übermalten Fotografien, keine informelle Malerei. Einzureichen ist ein digitales Foto des Werks mit Verzeichnung des bisherigen künstlerischen Werdegangs und der bisherigen Ausstellungen. Eine Vorauswahl wird in den Räumen der KünstlerGilde ausgestellt. Die Bilder in […]


Open Call Light your Vision

LIGHT OUR VISION ruft Künstler:innen auf, mit ihren Beiträgen Nicht-Orte in Licht-Orte zu verwandeln. Angefragt sind Lichtkunstwerke jeglicher Form – klassische, großflächigeProjektionen mit Bewegtbildern wie auch Dia-projektionen, Lichtskulpturen, interaktive Beiträge, rein szenografische Ansätze, klassische Beleuchtungskunst. Die Bewerbung steht sowohl Kollektiven als auch Einzelkünstler:innen offen. Bewerbt euch mit einer groben Idee für das LIGHT OUR VISION […]


Kunst am Bau WAL (Wedding Advanced Laboratories)

Neubau eines Laborgebäudes für die Berliner Hochschule für Technik (BHT) am Campus Mitte. Für den Laborneubau WAL (Wedding Advanced Laboratories) der Berliner Hochschule für Technik lobt das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, einen offenen zweiphasigen Kunst-am-Bau-Wettbewerb für professionell tätige bildende Künstler:innen und Künstler:innengruppen aus. Für die Realisierung der Kunst […]


Ausstellung „Dazwischen das Meer und die Wüste“

Gegenwärtig sind deutlich mehr als 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Die Ursachen sind Krieg, Gewalt, Terrorregimes, Hunger, Umweltkatastrophen, in vielen Folgen auch Spätfolgen des Kolonialismus. Die allermeisten flüchtenden Menschen schaffen es nur in unmittelbare Nachbarregionen, nur wenigen gelingt es, in industrialisierte, wohlhabende Staaten zu kommen. Doch diese wiederum beklagen sich über die daraus […]


EIGENART KUNSTPREIS – seelische Gesundheit 2024

Der „EIGENART KUNSTPREIS – seelische Gesundheit“ findet 2024 auf Initiative des TANDEM e.V. – soziale Teilhabe gestalten zum zweiten Mal statt. Der Kunstpreis soll jedes zweite Jahr ausgeschrieben werden. Dabei wird jeweils ein Thema für alle Wettbewerbsbeiträge festgelegt. Die Ausschreibung richtet sich an Künstler:innen, die in Deutschland leben und arbeiten und denen das Thema seelische […]


KaB: Neubau Justizvollzugsanstalt Rottweil

Offener, nichtanonymer Teilnahmewettbewerb mit Referenzen. Die Wettbewerbssprache ist deutsch. Wettbewerbsaufgabe:Für den weitläufigen Gebäudekomplex wird eine Synthese aus Architektur, Landschaftsplanung und Kunst angestrebt. Für Kunst am Bau stehen 3 Standorte zur Auswahl. Jeder Bewerber/jede Bewerberin/jede Bewerbergruppe kann sich nur für einen Standort bewerben. Standort 1: Außenbereich vor der TorwacheDer Hauptzugang zur JVA erfolgt über die Torwache. […]


Stipendium mit Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen

Internationale Ausschreibung Kunst-Stipendium 2024/25 Die Gemeinde und Samtgemeinde Meinersen haben sich zum Ziel gesetzt, junge zeitgenössische Kunst zu fördern und gleichzeitig dem kulturellen Angebotsspektrum der Region aktuelle Impulse zu geben. Um dieses Ziel zu fördern, schreiben sie ein Stipendium mit Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen aus. Das Stipendium ist auf maximal zwölf Monate ausgelegt. Die Stipendiums-Zeit […]


Ausschreibung Artist in Residence 2025 Dreidimensionale Kunst – Peccia Tessin

The Fondazione Internazionale per la Scultura operates the Centro Internazionale di Scultura and its five artists‘ ateliers in Peccia. Following a call for entries, international talents are selected by an independent jury. The jury is neutral as regards all applicants‘ origin, politics, religion, gender, and sexual orientation.The artists that are selected for the Residency will […]


Ausschreibung für einen Aufenthalt in der Künstlerstadt Kalbe für Künstlerinnen und Künstler im Jahr 2024

Die Künstlerstadt Kalbe ist ein innovatives Projekt in der Altmark mit dem Ziel, dem demografischen Wandel mittels Kunst und Kultur zu begegnen. Gemäß dem Konzept der sozialen Skulptur nach Joseph Beuys versteht sich die Künstlerstadt Kalbe als ein Ort, an dem die gestalterischen Potentiale der Kunst entfaltet werden, um eine freie, nachhaltige und lebenswerte Gesellschaft […]


Kunstsymposium 17. Werkstattwoche Lüben im Juni/Juli 2025

Unser Aufruf zur Bewerbung bis 30. September 2024 richtet sich an professionelle Künstlerinnen und Künstler sowie an Studierende der Fachrichtungen Kunst oder Design. Noch stärker als früher steht für uns die Förderung junger Talente im Vordergrund. Dazu gibt es eine Kooperation mit der Young Generation des Kunstmuseum Wolfsburg, die auch für die Auswahl der jungen […]



Förderfonds int. Kooperationsprojekte Bildende Kunst/ Goethe Institut

Um internationale Kooperationsprojekte im Bereich der Bildenden Kunst und damit die globale Vernetzung von Kulturschaffenden zukünftig noch stärker zu fördern, startet das Goethe-Institut einen neuen Projektfonds. Ab dem 1. März 2021 können sich Künstler*innen, Kurator*innen und Kunstvermittler*innen aus Deutschland und dem Ausland gemeinsam mit ihren Projektideen für die erste Bewerbungsrunde bewerben. Die erste Antragsfrist endet […]


Sonderedition der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst

Die Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e. V. lädt alle Kunstschaffenden ein, sich im Medium der Kunstmedaille mit dem Thema »RESONANZEN« auseinanderzusetzen. Von dekorativen über politisch-gesellschaftskritische bis hin zu rein abstrakten Bildfindungen ist hierbei alles möglich. Entscheidend ist ein Bezug zu aktuellen Bedingungen, Symptomen und Konsequenzen von »Resonanzen« in all deren inhaltlichen und künstlerischen Implikationen. Die […]


Ausstellungsmöglichkeit in Wernigerode (ohne Termin)

Unser Mitglied Frank Täubner gibt folgenden Hinweis: „Ich möchte Sie über eine Ausstellungsmöglichkeit im Bürgerpark Wernigerode informieren.Es gibt dort einen Ausstellungsraum und viele Touristen besuchen jeden Tag den Park. Für Künstler, die nach Ausstellungsmöglichkeiten suchen, ist das eine gute und einfache Gelegenheit. Es werden jedes Jahr vier bis fünf Ausstellungen vergeben. Oft sind das Fotoausstellungen […]