Einzel-/Kooperations-Stipendien / Schloss Wiepersdorf

Die Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf gewährt nach Maßgabe der Leitlinien und unter dem Vorbehalt zur Verfügung stehender Landesmittel Aufenthaltsstipendien an Künstler:innen sowie Wissenschaftler:innen in Schloss Wiepersdorf (Land Brandenburg/Fläming). Ein Anspruch auf Gewährung des Stipendiums besteht nicht.mDie Anzahl der zu vergebenden Stipendien richtet sich nach Maßgabe der im Landeshaushalt zur Verfügung stehenden Fördermittel. Das Aufenthaltsstipendium hat eine Dauer von drei Monaten und wird für die Zeiträume März bis Mai, Juni bis August oder September bis November gewährt. Für die wissenschaftlichen Stipendien kann bei Bedarf ein kürzerer Aufenthaltszeitraum angegeben werden. Neben der freien Unterkunft und Verpflegung in Schloss Wiepersdorf erhalten die Stipendiat:innen aller Sparten je eine monatliche Barleistung von 1.200 Euro und einen einmaligen Sachkostenzuschuss in Höhe von 480 Euro. Bei Verkürzung des Aufenthalts reduziert sich der Sachkostenzuschuss um jeweils 160 Euro pro Monat. Insofern Kapazitäten vorhanden, werden den Bildenden Künstler:innen Ateliers zur Verfügung gestellt. Für Stipendiat:innen aus Ländern, für die Visapflicht besteht, wird die Übernahme der Kosten für das Visum gewährt.

Weitere Informationen: www.schloss-wiepersdorf.de/de/einzel-kooperationsstipendien

Bewerbungsschluss: 15. April 2024