Aktuelle Meldungen des BBK

BBK Sachsen-Anhalt nimmt im April neue Künstler*innen auf

Liebe Künstler*innen in Sachsen-Anhalt, wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass im April 2019 wieder die Möglichkeit zur Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V. besteht. Der Verband unterstützt direkt die professionellen Künstler*innen in all ihren beruflichen Belangen in Sachsen-Anhalt. Er versteht sich als Vermittler, um die wirtschaftlichen Bedingungen für unternehmerische Aktivitäten im Kunstbereich zu optimieren, auf eine breitere gesellschaftliche Nutzung und den daraus resultierenden kulturellen Mehrwert für alle hinzuwirken. Die Verbesserung der kulturellen Bildung gehört daher ebenso zu unseren Kernaufgaben. Wir sehen unsere Rolle als Kommunikator, interdisziplinäre Schnittstelle und Ansprechpartner für alle gesellschaftlichen Akteure, Diskurse, wirtschaftliche Vereinigungen, kulturellen Sparten, Institutionen und Ämter und übernehmen damit die Rolle eines Dachverbandes im Bereich bildende Kunst mit rund 260 Mitgliedern. Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, melden Sie sich bitte bis zum 17. März 2019 bei uns. Die Aufnahmesitzung findet am 2. April 2019 in Halle (Saale) statt.

Weitere Informationen: https://www.bbk-sachsenanhalt.de/index.php?id=125