H2 Übeschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet

H4 Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.


H2 Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


H4 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


H2 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

H2 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

H2 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


H2 Überschrift

Teaser H3

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Teaser H3

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Teaser H3

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


H2 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,


H2 Überschrift

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet,

  • Das ist eine Liste
  • Das ist eine Liste
  • Das ist eine Liste

Das soll wie eine Bildunterschrift ausssehen.

  • Das ist eine Liste
  • Das ist eine Liste
  • Das ist eine Liste
© 38 punkt

Katja Labedzki in Halle (Saale)

AUSprobiert / AUSgedacht / AUSgetauscht


Landesfachkonferenz „Kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz“

Unser Ziel ist es, Impulse für die kulturelle Teilhabe von Menschen mit Demenz zu geben, Kunst- und Kulturschaffende für dieses Anliegen zu sensibilisieren und sie mit Fachpersonen aus der Pflege und Versorgung von Menschen mit Demenz zu vernetzen. Die Konferenz bietet eine Einführung in das Thema sowie Fachvorträge über verschiedene Projekte zur kulturellen Teilhabe von […]


OPEN CALL FOR RESIDENCY AT BULEGOA Z/B

The objective of this call is to facilitate the production of art and knowledge at different stages and levels at Bulegoa z/b. The residency, which is open to artists and researchers, will last for a month and include space and discursive and financial resources. The residency will take place in 2025 and includes two public […]


VI. SOMMERAKADEMIE GRÖDEN

FÜR ZEICHNUNG UND HOLZSKULPTUR// 22 JULI – 03 AUGUST 2024 Bereits zum sechsten Mal organisiert der Verein La Veta dieses Jahr die Sommerakademie Gröden, es handelt sich hierbei um ein zweiwöchiges Kursprogramm rund um Zeichnung, Plastik und Abguss inmitten der Südtiroler Dolomiten. Die Sommerakademie widmet sich Künstler:innen, Bildhauer:innen, Kunststudierenden und Kunstschaffenden. Eine ausgewählte Gruppe von […]


Kunst-Mentoring Recherche-Stipendium

Auf den Spuren Bildender Künstlerinnen Kollegiale Recherchen / Ausschreibung von fünf Recherchestipendien Der Deutsche Künstlerbund und das Kunst-Mentoring – ein Projekt des Kulturbüros Rheinland-Pfalz – führen anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Künstlerbundes und des 20-jährigen Bestehens von Kunst-Mentoring ein Projekt durch, mit dem die Entwicklung künstlerischer Positionen von Frauen ab 1950 beleuchtet wird. Das Projekt […]


Künstlerische*r Mitarbeiter*in in der Studienrichtung Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Design in der Studienrichtung Produktdesign/ Keramik- und Glasdesign (BA) und im Studiengang Product Design and Design of Porcelain, Ceramics and Glass (MA) Bewerbungsschluss: 16. Juni 2024


Werkstattleiter*in Grafik

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Kunst in der Studienrichtung Bildhauerei/ Materialität und Raum Bewerbungsschluss: 17. Juni 2024


Werkstattleiter*in Bildhauerei/Materialität und Raum

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Kunst in der Studienrichtung Bildhauerei/ Materialität und Raum Bewerbungsschluss: 12. Juni 2024


Künstlerische*r Mitarbeiter*in (w/m/d) in der Studienrichtung Bildhauerei/Materialität und Raum

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist im Fachbereich Kunst ab 01.10.2024 die Position als Künstlerischer Mitarbeiterin (w/m/d) in der Studienrichtung Bildhauerei/Materialität und Raum Bewerbungsschluss: 12. Juni 2024


Christian Nebel in Halle (Saale)

Ausstellung “On Paper / Auf Papier“


Johannes Traub in Halle (Saale)

Ausstellung “blue anthem” – Malerei


Open Call Exhibition Galerie Gruppe Motto

For our second Season September-December 2023 we are looking for artists who want to participate in our group shows.There will be a total of 4 exhibitions. We are searching for 5-10 positions for each exhibition. September: HouseOctober: SexNovember: MachineDecember: Garden Please include to your application: portfolio, CV, (short) artist statement, work/project description including sketch (or […]


Sebastian Harwardt in Stendal

Duo-Ausstellung “AREALE” mit Elisa Sophia Hermann


Nadine Adam, Simon Baumgart und Thomas Rabisch in Halle

Ausstellung des Sechsten Almanach der Akademie der Künste Sachsen-Anhalt


BBK-Workshop “Steuererklärung vor den Sommerferien!”

Bis Ende August muss die Einkommensteuererklärung für 2023 beim zuständigen Finanzamt eingereicht werden. Wäre es da nicht wunderbar, wenn der BBK-Workshop Mitte Juni dabei hilft, die offenen Fragen zu klären? Dann steht nämlich der Einreichung vor den Sommerferien nichts mehr im Weg! Der Dessauer Steuerberater Ronald Ebersbach erläutert für bildende Künstler*innen und Designer*innen erneut einige […]


© Thomas Keller

Mads Dahl Pedersen in Schwedt/OderMads Dahl Pedersen in

Ausstellung Neuvermessung Musikalische Begrüßung: Junge Musiker der Musik- und Kunstschule „J.A.P. Schulz“ Schwedt/Oder an Gitarre und Percussion


© 38 punkt

Ausschreibung Programm 2025 Kunstpavillon & Neue Galerie

Chronopolitische Erkundungen Mit dem Jahresthema Chronopolitische Erkundungen widmet sich die Künstler:innen Vereinigung Tirol 2025 der Annahme, dass Narrative und Entwicklungen von sozialen, politischen und ökonomischen (Macht)Strukturen beeinflusst werden. Je nach Verortung eines Individuums oder einer Gruppe verlaufen diese Entwicklungen unterschiedlich und können daher keiner linearen Erzählweise unterworfen werden. Das kuratorische Konzept hinter dem Jahresprogramm 2025 […]


KaB: Neubau Justizvollzugsanstalt Rottweil

Offener, nichtanonymer Teilnahmewettbewerb mit Referenzen. Die Wettbewerbssprache ist deutsch. Wettbewerbsaufgabe:Für den weitläufigen Gebäudekomplex wird eine Synthese aus Architektur, Landschaftsplanung und Kunst angestrebt. Für Kunst am Bau stehen 3 Standorte zur Auswahl. Jeder Bewerber/jede Bewerberin/jede Bewerbergruppe kann sich nur für einen Standort bewerben. Standort 1: Außenbereich vor der TorwacheDer Hauptzugang zur JVA erfolgt über die Torwache. […]


EIGENART KUNSTPREIS – seelische Gesundheit 2024

Der „EIGENART KUNSTPREIS – seelische Gesundheit“ findet 2024 auf Initiative des TANDEM e.V. – soziale Teilhabe gestalten zum zweiten Mal statt. Der Kunstpreis soll jedes zweite Jahr ausgeschrieben werden. Dabei wird jeweils ein Thema für alle Wettbewerbsbeiträge festgelegt. Die Ausschreibung richtet sich an Künstler:innen, die in Deutschland leben und arbeiten und denen das Thema seelische […]


Kunstpreis der KünstlerGilde

Das Wettbewerbsthema lautet „Moderne Still-Leben“. Zugelassen ist nur Malerei mit Acryl- oder Ölfarbe im Format max. 50 x 50 cm. Keine übermalten Fotografien, keine informelle Malerei. Einzureichen ist ein digitales Foto des Werks mit Verzeichnung des bisherigen künstlerischen Werdegangs und der bisherigen Ausstellungen. Eine Vorauswahl wird in den Räumen der KünstlerGilde ausgestellt. Die Bilder in […]


Internationaler H-TEAM e.V. – Comic Wettbewerb 2024 zum Thema „Geduld“

Schirmherrin Sanne Kurz (MdL, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ Jede:r ist eingeladen und ermutigt an dem Kunstwettbewerb teilzunehmen, und darf aus der Sparte Comic bis zu einer Arbeit digital einreichen. Hierzu bitten wir Sie vor Einreichung die unten aufgeführten Teilnahmebedingungen aufmerksam zu lesen! Download Teilnahme & […]


Kunst am Bau für das Julius Kühn-Institut in Berlin

Für das Julius Kühn-Institut (JKI) – Laborneubau soll eine Kunst-am-Bau-Arbeit im Innenraum entwickelt werden. Realisierungssumme: 200.000 Euro inkl. MwSt. Nicht offener, einphasiger Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerberverfahren. Bewerbungsschluss: 17. Juni 2024


Wiebke Kirchner in Bitterfeld

Workshop – Jeder Schnipsel zählt: Wie empfinden wir das Miteinander in Bitterfeld?


Bewerbung für die 15. brau.ART

Die diesjährige 15. brau.ART findet vom 6. bis 22. September 2024 statt. Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst und Design sind aufgerufen, sich mit dem Thema REFLEXIONEN auseinander zu setzen.  Die Bewerbung sollte bevorzugt online über das Bewerbungsformular erfolgen. Die Entscheidung über die Bewerbung trifft das Kuratorenteam. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme […]


Wettbewerb „Kunst am Bau“: TH Nürnberg – Neubau Informationszentrum

Das Staatliche Bauamt Erlangen-Nürnberg gibt hiermit die Auslobung eines Kunstwettbewerbs bekannt. Für den Neubau des Informationszentrums der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm wird ein nichtoffener „Kunst am Bau“ Wettbewerb mit vorgeschalteten offenen Bewerberverfahren ausgelobt. Der Neubau des Informationszentrums ist bereits fertigstellt. Realisiert wurden eine Bibliothek, ein Rechenzentrum sowie eine Tiefgarage. Im Außenbereich wurde mit […]


IBA_Hamburg Ein Kunstwerk für die Fischbeker Reethen

Installation des Kunstwerkes vor Ort Anfang August und Mitte Oktober 2024 Projektbeschreibung Fischbeker Reethen:In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet Moorgürtel entwickelt die IBA Hamburg in den nächsten Jahren ein neues Wohn- und Arbeitsquartier. Mit den Fischbeker Reethen entsteht im Südwesten der Hansestadt (Karte) ein lebendiges, urbanes und grünes Quartier, in dem naturverbundenes Wohnen und innovative Arbeitswelten […]


Open Call: Verschwinden: Was bleibt?

Der experimentelle Projektraum “Stockwerk” befindet sich im E-Werk Weimar, einem Gesamtkunstraum mitten in der Stadt. Das Konzept für das Jahr 2024 dreht sich um das Thema „Verschwinden“. Dieser Begriff verknüpft sich mit den verschiedenen Facetten kultureller, politischer und sozialer Ereignisse in der Geschichte der Menschheit. Mit diesem Projekt möchten wir uns mit diesem Thema auseinandersetzen, […]


Ausstellung „Dazwischen das Meer und die Wüste“

Gegenwärtig sind deutlich mehr als 80 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Die Ursachen sind Krieg, Gewalt, Terrorregimes, Hunger, Umweltkatastrophen, in vielen Folgen auch Spätfolgen des Kolonialismus. Die allermeisten flüchtenden Menschen schaffen es nur in unmittelbare Nachbarregionen, nur wenigen gelingt es, in industrialisierte, wohlhabende Staaten zu kommen. Doch diese wiederum beklagen sich über die daraus […]


Suchra Gummelt in Wien

Ausstellung “Künstliche Intelligenz in der Bewegung des Menschen.”


© Foto: Marcus-Andreas Mohr

Neuer Vorstand des BBK Sachsen-Anhalt e.V.

Auf der Mitgliederversammlung am 4. Mai 2024 im Gleimhaus in Halberstadt wurde der Vorstand des BBK Sachsen-Anhalt e.V. für die Legisatur bis 2027 neu gewählt. Der ehemalige 1. Vorsitzende Marcus-Andreas Mohr stellte sich aus persönlichen Gründen nicht wieder zur Wahl. Alle anderen Vorstandsmitglieder waren für eine weitere Amtszeit bereit und wurden durch die anwesenden Mitglieder […]


© 38 punkt

© 38 punkt

Katja Labedzki in Halle (Saale)

OpenAir Siebdruck zum Tanz um die Waffel


Friederike Nottrott und Bernd Papke in Koekelare

Ausstellung von fünf deutschen Künstlern über die Spuren, die der Krieg in der Landschaft um Verdun hinterlassen hat.


Thomas Kober und Anne Pruy in Kaufbeuren

BLICK FANG I Aktuelle Kunst im Allgäu – Ausstellung zum Thema Heimat


Kunstpreis Deutschland

Ablauf Phase 1:  Die Teilnahme am KUNSTPREIS DEUTSCHLAND erfolgt durch die Einreichung von Fotos per Upload von maximal fünf Kunstwerken (Disziplinen: Malerei, Bildhauerei/Objekt, Fotografie/Digital-Art) über ein Online-Formular auf www.kunstpreis-deutschland.de. Phase 2: Aus den digital eingereichten Arbeiten werden von einer fünfköpfigen Experten-Jury (Foto-Jury) an einem Großbildschirm gesichtet – und jene Werke nominiert, die sich für die […]


Internationaler andré-evard Preis

Zum inzwischen siebten Mal schreibt die kunsthalle messmer den andré evard-Preis für konkret-konstruktive Kunst aus. Ab dem 1. Februar 2024 können sich wieder weltweit Künstler:innen für den beliebten Preis für Konkret-Konstruktive Kunst bewerben. Die ausgewählten Teilnehmer werden vom 26.10.2024 bis 23.03.2025 in unserer den Wettbewerb begleitenden Ausstellung zu sehen sein.  Der andré-evard-Preis richtet sich an all jene […]


OPEN CALL – Kunstfest Zeitz 2024

Ausschreibung zur Teilnahme am Kunstfest Zeitz vom 06.-08.09.2024 Der Kunstverein Zeitz e.V. lädt alle Künstler*innen aus Zeitz, dem Burgenlandkreis und Mitteldeutschland und mit Bezug zu Zeitz ein sich für eine Teilnahme am Kunstfest Zeitz zu bewerben. Teilnahmeberechtigt sind bildende Künstler*innen aus Zeitz und Umfeld bzw. mit Bezug zu Zeitz, die im Burgenlandkreis leben und arbeiten […]


Korvin Reich in Berlin

Visual Arts von Korvin Reich – Zeichnungen als Bühnenprojektion im Stück ‘PI’ – ein Ballett von Miro Magloire und dem New York Chamber Ballet New Yorkaufgeführt zu Musik von René Hirschfeld


Korvin Reich in Magdeburg

Visual Arts von Korvin Reich – Zeichnungen als Bühnenprojektion im Stück ‘PI’ – ein Ballett von Miro Magloire und dem New York Chamber Ballet New Yorkaufgeführt zu Musik von René Hirschfeld


Letzte Chance zur Bewergung bei der KUNST/MITTE

Professionelle Künstler und Galerien können sich und ihre Werke auf der KUNST/MITTE 2024 präsentieren. Für den künstlerischen Nachwuchs hat die KUNST/MITTE den YAS – Young Artist Space – geschaffen, ein von der Messe mit Hilfe von Sponsoren finanzierter Bereich. Teilnahmebedingungen und Konditionen auf unserer Heimseite. Künstler bis zum 30. Lebensjahr und neue Galerien/Galerieprojekte, deren Galeriebetrieb […]



Wissenschaftliche*r Mitarbeiterin

Universität der Künste (UdK) Berlin Bewerbungsschluss: 09. Juni 2024


Hermann Grüneberg, Dana Meyer, Katja Neubert und Julia Schleicher in Pirna

Ausstellung “Skulpturensommer 2024” Skulpturen tschechischer und deutscher Künstler*innen zum Thema “Haltungen” in den Bastionen des Schlosses Sonnenstein.


© Frank Täubner Blühende Kirschen an der Straße nach Aspenstedt – Öl, 80 x 100, 2024

Frank Täubner in Sangerhausen

Ausstellung im Rosarium. Das Rosarium ist täglich von 9:30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.


Open Call: Kunstauktion anlässlich der Hofkunstnacht

In diesem Jahr findet im September 2024 die 3. HofKunstNacht des Lionsclub Halle an der Saale im Hof der Moritzburg statt. Es handelt sich um eine Benefizveranstaltung in deren Verlauf eine Versteigerung für die Förderzwecke der Lionsorganisation in der Stadt Halle stattfinden soll. Durch eine Erlösteilung wollen wir auch die künstlerische Tätigkeit in Halle direkt […]


Marion Münzberg: UnterHolz (2024), Transferlithografie

Das Mappenprojekt. Experimentelle Druckkunst des Künstlerbundes Dresden und des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt

Eine Ausstellung des Anhaltischen Kunstvereins Dessau in Kooperation mit dem Künstlerbund Dresden und dem Kulturwerk des BBK Sachsen-Anhalt in der Reihe „Zeitgleich-Zeitzeichen“ des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Der BBK Bundesverband stellt 2024 die experimentelle Druckkunst in den Fokus seiner alle fünf Jahre stattfindenden Themenreihe „Zeitgleich-Zeitzeichen“. In den 15 Landes- und rund 45 Regionalverbänden des […]


Foto: Baumgarten

Stipendium des Kunstverein Donnersbergkreis e.V. „Ländliche Begegnungen“

Der Kunstverein Donnersbergkreis e.V. schreibt jedes Jahr ein dreimonatiges Stipendium unter dem Titel „Ländliche Begegnungen“ aus. Bewerben können sich alle bildenden Künstler:innen aller Disziplinen, ausgenommen (aus technisch-praktischen Gründen) Plastik. Kleine plastische Techniken sind nach Rückfrage eventuell auch möglich. Die bevorzugte Zeit des Stipendiums ist Mai bis August, kann aber auch zu anderen Monaten wahrgenommen werden. […]


Rauskommen! 2024

Der Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen schreibt den Bundeswettbewerb “Rauskommen!” 2024 aus. Gesucht werden gute Beispiele aus der Praxis von Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen, die teilhabeorientiert, partizipativ oder an den Themen und Ideen von Kindern und Jugendlichen orientiert gearbeitet haben. Bewerbungsschluss: 31. Mai 2024


Open Call: Gesucht werden Ausstellungsprojekte & D21/Solo für das Jahresprogramm 2025/26 »ALIEN«

Der D21 Kunstraum versteht sich als Plattform und Experimentierfeld für lokale und internationale Künstler:innen. Er zeigt Gruppen- und Einzelausstellungen zu gesellschaftsrelevanten Themen vornehmlich aus den Bereichen Neue Medien, Performance, Fotografie und Installation. Im Rahmen seines Jahresthemas ALIEN sucht der D21 Kunstraum Ausstellungsprojekte, die sich mit dem Thema künstlerisch und kuratorisch auseinandersetzen. Das Alien taucht in […]


WILHELM-HÖPFNER-PREIS

Seit 1984 vergibt die Winckelmann-Gesellschaft den Wilhelm-Höpfner-Preis. Mit ihm werden vorrangig junge Künstlerinnen und Künstler geehrt, die in ihren Werken Themen der Antike aufgreifen oder sich von Werken der Vergangenheit inspirieren lassen. In der Nachfolge des Magdeburger Malers und Graphikers Wilhelm Höpfner (1899–1968), dessen Nachlass das Winckelmann-Museum in Stendal verwaltet, wird der Preis ausschließlich für […]


Charlotte Antony und Katja Jaroschewski in Grimma

„IONISIERUNG“ / Präsentation von Bildhauerei und Installation


Ausschreibung Artist in Residence

Das Museum für Druckkunst und die Giesecke+Devrient Stiftung schreiben zum fünften Mal vier Stipendien für Künstlerinnen und Künstler mit abgeschlossenem, künstlerischem Studium aus. Die vierwöchigen Stipendien mit Residenzpflicht im Museum für Druckkunst sind für die künstlerische Entwicklung im Bereich der Druckgrafik (Hoch-, Tief- und Flachdruck) bestimmt. Der Zeitraum für den Aufenthalt liegt nach Absprache zwischen […]


Juniorprofessur für kuratorische Praxis und Kunstvermittlung

Stiftung Universität Hildesheim Bewerbungsfrist: 14. Mai 2024


Wettbewerb Kunst am Bau für das Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen

Für das Amtsgericht in Bitterfeld-Wolfen ist neben der Sanierung des Bestandsgebäudes die Errichtung eines neuen Erweiterungsbaus mit Verbinder derzeit im Bau. Im Rahmen der Baumaßnahme ist vorgesehen, Kunst am Bau zu realisieren. Der Landesbetrieb BLSA sucht im Rahmen eines Wettbewerbs nach Ideen für innovative Kunstwerke, die dem Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen ein zusätzliches Profil geben. Der Kunst […]


Künstlerische*r Mitarbeiter*in »Kommunikationsdesign«

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Bewerbungsfrist: 04. Juni 2024



LIGHTGATE @ CoSy-Festival – Künstler*innen gesucht

Vom 08.08. bis 12.08.2024 findet im Schloss Dornburg an der Elbe in der Nähe von Magdeburg eine außergewöhnliche Kunstausstellung im Rahmen des CoSy Festivals statt (ca. 500 Teilnehmende). CoSy ist ein Akronym, welches für „Contrasts in Symbioses“ steht. Durch darstellende, bildende und mediale Kunst möchten wir, der CREATOR e.V., neben des musikalischen Programms des Festivals […]


© 38 punkt

© 38 punkt

© Dóra Varga, HU

Anne Pruy & Ana Streng in München

Wellen, Wogen, Wirbel – Wasser als Inspirationsquelle


Elvira Franz und Iris Trostel-Santander in Erfurt

Themenausstellung ‘Kreuzweise’ des VBK Thüringen e.V.


Illustration: Emma Loesekraut

Kunst und Design aber sicher

Das Thema „Versicherung und Absicherung“ für Künstler- und Designer*innen wird immer komplexer. Kaum jemand durchschaut noch das Geflecht von KSK und Rentenkasse. Wann und wie komme ich in die KSK, und was bringt sie mir? Welchen Versicherungsschutz brauche ich wirklich? Wie sieht meine Absicherung im Alter aus? Wie kann ich mich auch gegen Berufsunfähigkeit versichern? […]


© Matthias Behne, lautwieleise.de

Anne Merten

Die Arbeiten von Anne Merten beschreiben rätselhafte, stille Momentaufnahmen aus dem ländlichen Raum. Dabei setzt sich die Künstlerin mit ihrer Heimat auseinander. Die Orte erzählen vom Zerfall und dem Vergessen, dem Rückzug der Anwesenden und der Auseinandersetzung mit der Stille. Werke im Uhrzeigersinn ab Mittelbild: „Molekulare Maker“, Linolschnitt auf Papier, 2020; „Morgenglut“ Linolschnitt auf Papier, […]


Aufenthaltsstipendium der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg und die Interessengemeinschaft der Duisburger Künstler schreiben für das Jahr 2025 ein Aufenthaltsstipendium für ein Atelier im Stadtteil Rheinhausen aus, auf das sich Künstlerinnen und Künstler bewerben können.Die Ausschreibung erfolgt für die Genres Bildende Kunst, Fotografie, Illustration, Performance oder Videokunst.Bewerberinnen und Bewerber müssen: Der Umfang des Stipendiums umfasst die kostenlose Vergabe eines […]


Internationales Kunstprojekt HolzART XXVI

Bildhauer*innen aus Deutschland und darüber hinaus sägen aus heimischen Bäumen Skulpturen in „offenen“ Ateliers im Kontext mit der Rentei schwerpunktmäßig in Stockheim stattfinden sowie zudem wieder in Nordhalben. 500 Euro Handgeld, Benzinkosten, Kosten für Übernachtung und Verpflegung, etat für Kleinmaterial, ein Baumstamm – werden übernommen. Ausstellung der entstandenen Skulpturen am aufgang zur Festung Rosenberg. Formlose […]


Open Call Internationaler Sommercampus in der Künstlerstadt Kalbe

Die Künstlerstadt Kalbe, ein innovatives Projekt in der Altmark (Sachsen-Anhalt) mit dem Ziel dem demografischen Wandel mittels Kunst und Kultur zu begegnen, vergibt Stipendien für einen Arbeitsaufenthalt. Gemäß dem Konzept der sozialen Skulptur nach Joseph Beuys versteht sich die Künstlerstadt Kalbe als ein Ort, an dem die schöpferische Kraft der Kunst entfaltet werden soll, um […]


Hopper Prize Artist Grants

The Hopper Prize is accepting entries for Spring 2024 artist grants. We are offering $3,500 and $1,000 grants to artists around the world. For this open call, we will be providing 6 grants totaling $11,000 USD. 2 artists will each receive $3,500 and 4 artists will each receive $1,000. This is an international open call. […]


Fotografie und Literatur

Die [deutsche] Literatur ist einäugig. Das lachende Auge fehlt. (zit. nach Erich Kästner) Für diesen Wettbewerb sind FotografInnen gesucht, die sich für ihre Arbeit von einer literarischen Vorlage inspirieren lassen. Die Wahl der literarischen Form (Lyrik, Prosa, Drama etc.) ist frei. Es wird nur eine Einsendung pro Person akzeptiert. Der Eintrag darf 9 MB nicht […]


›Deutscher Fotobuchpreis 2024‹

Das INTERNATIONALE FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER lädt Sie und Ihr Netzwerk von Kunst- und Fotoschaffenden ein, am Wettbewerb um die besten Fotobücher aus dem deutschsprachigen Raum teilzunehmen. Gesucht werden fotografische Bilder in Buchform, Fotobücher und Bildbände sowie fototheoretische Textbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vom Ausstellungskatalog bis zum Künstlerbuch, vom konzeptionellen Bildband über die studentische […]


Ulrike Kirchner in Polbitz bei Dommitzsch

Ulrike Kirchner I Malerei I Zeichnung “Expeditionen” Fremde Kulturen I Religionen I Kunstformen der Natur 


The Power of the Arts

The Power of the Arts wird im Jahr 2024 fünf gesellschaftsrelevante Projekte mit jeweils 50.000 Euro unterstützen. Eingereicht werden können sowohl Projektvorhaben als auch bereits begonnene Projekte von gemeinnützigen Institutionen mit Sitz in Deutschland und aus allen künstlerischen Sparten sowie interdisziplinären Konzepten, die sich an Menschen ab 18 Jahren richten. Über die Preisträgerprojekte entscheidet eine […]








BBK Sachsen-Anhalt freut sich über 19 neue Mitglieder

Am 9. April 2024 war der BBK Sachsen-Anhalt mit der Aufnahmesitzung zu Gast im halleschen Lichthaus. Hier konnten sich fast alle der angemeldeten Künstler*innen aus Sachsen-Anhalt der Aufnahmekommission vorstellen, um Mitglied in unserem Verband zu werden. Folgende 19 Künstler*innen sind damit neu dabei: Taha Bader | Hagen Bäcker | Anca-Iuliana Grigoriu | Iulian Grigoriu | […]


Franziska Bilharz

Wunderkammer“ – Keramiken von Franziska Bilharz Im Stile historischer Wunderkammern zeigt Franziska Bilharz plastische Arbeiten von fragiler Ästhetik und morbidem Charme. Inspiriert durch die Formenvielfalt der Natur übersetzt sie Gesehenes in eine eigene Formensprache. Spielerisch kombiniert sie Keramik mit textilen Materialien und setzt kontrastreiche Oberflächen in Beziehung. Dadurch vermitteln ihre Arbeiten den Eindruck zerbrechlicher Anmut […]



Keine Angst! Konflikt und Widerstand gestalten

Seit 2003 vergibt der Fonds Soziokultur im Zweijahres-Rhythmus den mit 10.000 Euro dotierten »Innovationspreis Soziokultur« an kulturelle/künstlerische Initiativen, Zentren und Vereine. Dieser Preis ist vom Fonds Soziokultur ausgelobt worden als zusätzlicher Anreiz zur Entwicklung von herausragenden Projekten. Die Vergabe ist jeweils an eine Themenvorgabe in einer Projektmittelausschreibung gebunden. Projektträger können sich also nicht direkt um […]


Werkkunstmarkt – Von Taube Preis

Der Werkkunstmarkt im Wasserschloß Klaffenbach ist eine Verkaufsausstellung für Kunsthandwerk und Design, bei dem den Besuchern ausgewählte und anspruchsvolle Produkte aller Werkbereiche vom Unikat bis zur Kleinserie präsentiert und zum Verkauf angeboten werden. Herausragende Produkte werden durch die Vergabe des »Von Taube Preis« in der Kategorie Kunsthandwerk gewürdigt. Die Ausschreibung richtet sich an Handwerker/innen, Kunsthandwerker/innen […]


Förderung der aktion mensch (laufend möglich)

Bis 2026 sollen kleine lokale Projekte u.a. im Themenbereich Kunst und Kultur mit bis zu 5.000 Euro unterstützt werden, die einen konkreten Beitrag zum Förderschwerpunkt Inklusion leisten. Der Förderzeitraum liegt zwischen einem Tag und zwölf Monaten. Insbesondere lädt die Aktion Mensch e.V. Initiativen und Vereine zur Antragstellung ein, die bisher noch keine Berührung mit dem […]


Solitude-Stipendium (laufend möglich)

Die Akademie Schloss Solitude fördert junge Künstler*innen sowie Wissenschaftler*innen und junge Kulturschaffende durch Aufenthaltsstipendien. Stipendien werden an Personen vergeben, die nicht älter als 40 Jahre sind oder deren Hochschulabschluss nicht länger als fünf Jahre zurück liegt. An einer Hochschule eingeschriebene Studierende können nicht in die Auswahl einbezogen werden. Doktorand*innen sind zur Bewerbung zugelassen. Einige Stipendien […]


Global Forest Residenz (laufend möglich)

Die Räumlichkeiten des ehemaligen Ateliers von Martin Kippenberger werden von Global Forest als Quartier der Künstlerresidenz Friedrichstraße 5a genutzt. Seit Mai 2019 bekommen nationale und internationale Künstler*innen im Rahmen eines finanzierten Residenz-Aufenthaltes die Möglichkeit ihre künstlerische Praxis zu vertiefen, neue Themen zu erschließen, vor Ort neue Arbeiten zu entwickeln und diese auszustellen bzw. zu präsentieren. […]


Sonderedition der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst

Die Deutsche Gesellschaft für Medaillenkunst e. V. lädt alle Kunstschaffenden ein, sich im Medium der Kunstmedaille mit dem Thema »RESONANZEN« auseinanderzusetzen. Von dekorativen über politisch-gesellschaftskritische bis hin zu rein abstrakten Bildfindungen ist hierbei alles möglich. Entscheidend ist ein Bezug zu aktuellen Bedingungen, Symptomen und Konsequenzen von »Resonanzen« in all deren inhaltlichen und künstlerischen Implikationen. Die […]


Förderfonds int. Kooperationsprojekte Bildende Kunst/ Goethe Institut

Um internationale Kooperationsprojekte im Bereich der Bildenden Kunst und damit die globale Vernetzung von Kulturschaffenden zukünftig noch stärker zu fördern, startet das Goethe-Institut einen neuen Projektfonds. Ab dem 1. März 2021 können sich Künstler*innen, Kurator*innen und Kunstvermittler*innen aus Deutschland und dem Ausland gemeinsam mit ihren Projektideen für die erste Bewerbungsrunde bewerben. Die erste Antragsfrist endet […]


Renée Reichenbach in Höhr-Grenzhausen

40 Jahre Gruppe 83 – Ausstellung ‚IDENTITÄTEN‘


Anett Hoffmann, Petra Reichenbach und Anne Zeitler in Halle (Saale)

Pimp and Repair im Rahmen der Fashion Revolution Week -Reparier-Termine am Kiosk jeweils von 16–19 Uhr




Titelbild © Thomas Plenert

Charlotte Antony und Nora Mona Bach in Leipzig

Ausstellung “Where I want to be today” mit weiteren Künstler*innen





Ausschreibung für einen Aufenthalt in der Künstlerstadt Kalbe für Künstlerinnen und Künstler im Jahr 2024

Die Künstlerstadt Kalbe ist ein innovatives Projekt in der Altmark mit dem Ziel, dem demografischen Wandel mittels Kunst und Kultur zu begegnen. Gemäß dem Konzept der sozialen Skulptur nach Joseph Beuys versteht sich die Künstlerstadt Kalbe als ein Ort, an dem die gestalterischen Potentiale der Kunst entfaltet werden, um eine freie, nachhaltige und lebenswerte Gesellschaft […]


Ausschreibung für einen dreimonatigen Aufenthalt im Künstler- und Stipendiatenhaus Salzwedel für Künstlerinnen und Künstler im Jahr 2025

Im historischen Stadtkern der Hansestadt Salzwedel unterhält der Altmarkkreis Salzwedel ein Fachwerkhaus als Künstler- und Stipendiatenhaus mit internationaler Ausrichtung. In einer idyllischen und ruhigen Umgebung finden Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Literatur und Musik/Komposition ideale Arbeits- und Wohnbedingungen vor. Das Haus verfügt außerdem über einen Bereich, in dem Veranstaltungen und kleine Ausstellungen […]


Dreimonatiger Stipendiatenaufenthalt auf Schloss Hundisburg für den Bereich Bildende Kunst 2025

Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt will durch einen dreimonatigen Stipendiatenaufenthalt im Schloss Hundisburg den künstlerischen Nachwuchs fördern. Das Schloss Hundisburg bei Haldensleben zählt mit seinen barocken Parkanlagen zu den bedeutendsten ländlichen Barockschlössern in Sachsen-Anhalt. Im Weinberghaus des Schlosses stehen Aufenthalts- und Arbeitsmöglichkeiten für Künstlerinnen und Künstler zur Verfügung. Die Staatskanzlei und […]


Stipendiatenaufenthalt im KUNSTHOF DAHRENSTEDT 2025

Der KUNSTHOF DAHRENSTEDT ist ein regionales Kulturzentrum in der Altmark. Für die Zeit vom 01. bis 31.07.2025 stehen jeweils für eine Stipendiatin/einen Stipendiaten der Bildenden Kunst und Literatur ein Appartement des Kunsthofes Dahrenstedt sowie das 80 m² große Atelier zum Wohnen und Arbeiten zur Verfügung. Die Stadt Stendal, der Verein Stadtwandel e.V., der Berufsverband Bildender […]


Ausstellung im Park – Die Welt in der Schwebe

Seit 2008 verwandelt der kunstverein burgwedel-isernhagen den Alten Park an der Thönser Straße in Burgwedel regelmäßig einmal im Jahr für mehrere Monate in eine „Galerie im Freien“, die jederzeit rund um die Uhr geöffnet ist. Der kunstverein möchte mit diesem speziellen Format unter anderem dazu beitragen, Hemmschwellen abzubauen, indem sich die Kunst in den öffentlichen […]


International Dresden Summer Academy for Visual Arts

Jedes Jahr lädt die Sommerakademie Künstler*innen und Kunststudent*innen im Alter von 20-40 Jahren ein, an einem Kurs ihrer Wahl teilzunehmen. Das Stipendium ermöglicht, sowohl in den Künstlerischen Werkstätten von riesa efau, im Medienkulturzentrum, als auch im nahe gelegenen Projektraum „Rösslstube e.V.” gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. Das Stipendium beinhaltet: kostenfreie Teilnahme an einem der ausgeschriebenen Kurse […]


»förderBar«: MikroKulturFonds des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt

Unsere neue Online-Veranstaltungsreihe »förderBar« bringt die Projektakteur*innen und Vertreter*innen von Fördermöglichkeiten zusammen. Viermal im Jahr 2024 stellen Förderer ihre Förderprogramme vor. Anschließend können die Teilnehmer*innen über ihre Fragen, Bedarfe und Anliegen sprechen. Teilnehmen können alle Interessierten, die für ihre Vereine, Initiativen oder ihre Organisationen eine passende Förderung finden möchten. Am zweiten Termin setzten wir die […]


visual artists | diverse conditions – Konferenz am 24. Mai 2024

Veranstaltung von 10-17 Uhr in Berlin und Stockholm | via Zoom | Kooperation mit der Artists’ Association of Sweden. Am 24. Mai 2024 von 10-17 Uhr lädt die IGBK gemeinsam mit der Artists’ Association of Sweden, sowie in Partnerschaft mit der IAA Europe und On The Move, zur Projektkonferenz visual artists | diverse conditions ein. […]


Ausstellung in Schwetzingen

In diesem Jahr würde Kurfürst Carl-Theodor seinen 300. Geburtstag feiern. Obwohl er ein absolutistischer Herrscher war, gilt er als guter Regent und Landesherr, der 50 Jahre lang die Pfalz und Bayern regierte und sich aus allen Kriegen heraushielt. Unsterblich machten ihn seine Schlösser, insbesondere seine Sommerresidenz in Schwetzingen. Er war ein Musenfreund und großer Kunstmäzen […]


Skulpturen & Installationen für Musikfestival Open Air

Wir suchen Skulpturen und Installationen für eine Open Air Ausstellung beim 6*-Festival in Bayreuth. Das ist ein Festival für elektronische Musik LIVE. Also keine Techno-Party, sondern viele Facetten von elektronischer Musik als Kunstform. Die Werke müssen wetterfest sein, da sie im Freien stehen/liegen/hängen werden. Wir zahlen ein Honorar, Fahrtkosten, Catering und Einiges mehr – die […]


Förderungen des Fonds Soziokultur

Die Allgemeine Projektförderung ist das Förderprogramm für konkrete Projektvorhaben. Die Projekte müssen Modellcharakter haben und beispielhaft stehen für die soziokulturelle Arbeit. Es steht unter dem Motto »Wettbewerb um die besten Projektideen« Jede*r Träger*in darf pro Ausschreibungsrunde nur einen Förderantrag stellen. Wenn im Mai Profil: Soziokultur (Prozessförderung) ausgeschrieben wird, muss sich der/die Träger*in entscheiden, ob er/sie […]


Research Residency im Kunst Raum Mitte

Kunst Raum Mitte schreibt für einen zweimonatigen Zeitraum zwischen Juni und August 2024 eine Residency für Forscher*innen, Künstler*innen, Kurator*innen, Autor*innen und Kulturschaffende aus. Die Ausschreibung richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die einen Schwerpunkt in archivarischen Praktiken haben. Die Residency bezieht sich inhaltlich auf das historische Material (Ausstellungsfotos, Presseartikel, Korrespondenzen, administrative Akten, Ephemera zu Ausstellungsprojekten) […]


ProTalks Online-Workshop des BBK Bundesverbandes mit Schwerpunkt “Internationalisierung” am 16. Mai

Am 16. Mai 2024 findet von 16 bis 18 Uhr ein Workshop in der Reihe des BBK Bundesverbandes “ProTalks – Online-Workshops für Künstler*innen” zum Thema “Internationalisierung” mit Christine Heemsoth und Thomas Weis von der IGBK statt. Ein künstlerisches Projekt, einen Residenzaufenthalt oder eine Ausstellung im Ausland planen, Künstler*innen aus Krisenländern in Deutschland helfen – welche […]


Allianz Freie Kultur Halle (Saale) – „Zukunftsvision Freie Kultur Szene Halle“

Erst eine lebendige, starke und bunte Kunstszene macht Halle zu einer lebenswerten Stadt. Die Allianz Freie Kultur Halle hat daher zum ersten Mal zusammen eine Aktion ausgeheckt und wir freuen uns nun, euch einzuladen. Herzlich willkommen zur Diskussionsveranstaltung über die Zukunft der Freien Kulturszene Halles am 25.4.2024 17:00 – 20:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) […]


Workshop Tabellenkalkulation für Fortgeschrittene

In diesem weiterführenden Workshop werden verschiedene Anwendungsfelder von Tabellenkalkulationsprogrammen beleuchtet von der Strukturierung von Daten über die Kalkulation von Projekten und Geschäftsvorhaben bis zur Buchhaltung. Auch die Visualisierung der Daten anhand von Diagrammen und die Einbindung anderer visueller Elemente kann auf Wunsch behandelt werden. Der Workshop soll insbesondere dazu dienen, individuelle Fragen und Anliegen der […]


Christina Simon in Weißenfels

2. Kinder- und Jugendtriennale des Burgenlandkreises 2024. Veranstaltet von BBK-Mitglied Christina Simon und anderen


ika Leukefeld in Wolfsburg

Opus 35. – ein Quartett // a Quartet. Eine Gruppenausstellung, anlässlich der 35-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Halberstadt und Wolfsburg. Die Oberbürgermeister von Wolfsburg und Halberstadt sind zur Eröffnung anwesend.


Leona Blum in Halle (Saale)

Gruppenausstellung “Navigating Strangeness”. Arbeiten aus Kunst und Design der Burg Kuratiert in Zusammenarbeit mit BBK-Mitglied Leona Blum


Anja Nürnberg in Bernburg

Einzelausstellung “Meer Seh’n – Anja Nürnberg”


Martin Möhwald in Halle (Saale)

KERAMIK-KUNST Ausstellung: 3-MAL MARTIN



Leitung der Werkstatt für Keramik

Hochschule für Bildende Künste Dresden Weitere Informationen


Internetredaktion und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig Weitere Informationen


Kunstsymposium 17. Werkstattwoche Lüben im Juni/Juli 2025

Unser Aufruf zur Bewerbung bis 30. September 2024 richtet sich an professionelle Künstlerinnen und Künstler sowie an Studierende der Fachrichtungen Kunst oder Design. Noch stärker als früher steht für uns die Förderung junger Talente im Vordergrund. Dazu gibt es eine Kooperation mit der Young Generation des Kunstmuseum Wolfsburg, die auch für die Auswahl der jungen […]


Open Call Light your Vision

LIGHT OUR VISION ruft Künstler:innen auf, mit ihren Beiträgen Nicht-Orte in Licht-Orte zu verwandeln. Angefragt sind Lichtkunstwerke jeglicher Form – klassische, großflächigeProjektionen mit Bewegtbildern wie auch Dia-projektionen, Lichtskulpturen, interaktive Beiträge, rein szenografische Ansätze, klassische Beleuchtungskunst. Die Bewerbung steht sowohl Kollektiven als auch Einzelkünstler:innen offen. Bewerbt euch mit einer groben Idee für das LIGHT OUR VISION […]


Stadtilluminationen „Fürther Glanzlichter“ 2024

Seit 2018 sind die „Fürther Glanzlichter“ ein wahrer Lichtblick im Spätherbst und eine besondere Veranstaltung für die Kleeblattstadt. Denn der November hat für Fürth eine besondere Bedeutung: Vor über 1000 Jahren wurde in diesem Monat Fürth zum ersten Mal urkundlich erwähnt und vor über 200 Jahren in den Rang einer Stadt erster Klasse erhoben. Der […]


Residency at ‚Alte Tischlerei Grünheide‘

From July 01, the international artist residency ‘Alte Tischlerei Grünheide’ near Berlin will offer residencies for one to three-month work stays for a maximum of 6 artists at the moment. Requirements: Professional artists with a focus on figurative painting and drawing can apply. An academic degree is not mandatory. General conditions and services: Quiet location […]


Realisierungswettbewerb Neubau Technologiepark (X-Bau) und Studierendenzentrum (U-Bau) für die TH Rosenheim

Für den Neubau Technologiepark und Studierendenzentrum der Hochschule Rosenheim ist durch das Staatliche Bauamt Rosenheim aktuell ein 2-stufiger nichtoffener anonymer Realisierungswettbewerb für zwei Standorte mit vorgeschaltetem, offenen Bewerbungsverfahren ausgelobt. Für die Realisierung der Kunst stehen für den Standort A – Fassade ein Budget von 735.000,00 € inkl. MwSt. und für Standort B – Außenbereich ein […]


Wettbewerb Polit Art Zone 2024 zum Thema „Grenzüberschreitung“

Im Rahmen des kreativen Aktionstages Polit Art Zone schreibt die vhs Bingen in Kooperation mit dem Kunst-Spektrum Bingen und KURABI (KUNST RAUM BINGEN) im Bereich Politische Kunst einen Wettbewerb zum Thema „Grenzüberschreitung“ aus. Der Wettbewerb wird genre-übergreifend ausgeschrieben und sammelt politische Positionen aller künstlerischen Bereiche. Wir wünschen uns Beiträge der politischen Kunst, die Menschen in […]


Open Call für das Festival der Regionen 2025

Das Festival der Regionen lädt Künstler*innen, Kulturinitiativen und Menschen mit kulturellem, sozialem und politischem Engagement ein, einmal mehr den Dingen nicht ihren Lauf zu lassen. Das kommende Festival der Regionen findet vom 13. bis 22. Juni 2025 im Innviertel in Oberösterreich statt, mit dem Hauptaugenmerk auf Braunau am Inn als Festivalort. Unter dem Thema „Realistische […]


MikroKulturFonds – kleine Projekte können Großes bewirken!

Das Land Sachsen-Anhalt stellt Vereinen und Initiativen erneut insgesamt 74.000 Euro für kleine Kulturprojekte zur Verfügung. Die Beratungsstelle Bürgerschaftliches Engagement des Landesheimatbundes unterstützt bei der Antragstellung und Abwicklung. Im regulären MikroKulturFonds stehen bis zu 1.000 Euro pro Projekt zur Verfügung. Projekte, die die Folgen der Coronapandemie abfedern oder die Wiederbelebung des kulturellen Lebens nach der […]


Hot Printing! Druckfestival Offenbach vom 6. – 7. Juli 2024

An dem Wochenende 6. – 7. Juli 2024 richtet die Stadt Offenbach nun schon zum zweiten Mal das Druckfestival Hot Printing im und um das Klingspor Museum aus. Es werden max. 50 Standplätze an Künstler:innen, Drucker:innen, Inhaber:innen von Werkstätten vergeben, um eigene Arbeiten zum Verkauf zu präsentieren. Um ein lebendiges Wochenende miteinander zu verbringen und […]


Erneute Ausschreibung für den 32. KUNSTMARKT Friedrichsrode (nicht angegeben – alte Frist wurde noch einmal verlängert!)

Auch 2024 sind Künstler*innen und Kulturhandwerker*innen eingeladen, sich um eine Teilnahme zu bewerben. Der Markt findet seit langem auch überregional Beachtung und lockt am dritten Samstag im Juni mehrerer Tausend Besucher in das malerischer nordthüringische 70-Seelen-Dorf Friedrichsrode zwischen Nordhausen, Mühlhausen und Sondershausen. Die Gäste erwartet neben einem bunten Markttreiben ein vielfältiges, kulturelles Rahmenprogramm mit Musik […]


Crowdfunding des Fotografen Daniel Schweizer

“Unverhüllte Realitäten: Die verletzliche Stärke queeren Lebens in Bildern – Bleib Heil” “Unveiled Realities: The Vulnerable Strength of Queer Life Seit Jahren begleite ich diese Suche mit meiner Kamera und in Interviews, um die Vielfalt der individuellen Geschichten und Herausforderungen einzufangen. Am 26. April freue ich mich, meine Werke im Rahmen einer Ausstellung im Literaturhaus […]


ilka Leukefeld in Berlin

II./II. …Baustelle Natur … construction site nature


Frank Täubner

Frank Täubner

Frank Täubner, Jahrgang 1954, wohnte und arbeitete bis 2013 in Dessau-Roßlau. Seit dem ist er in den Harz nach Derenburg umgezogen. Er hat aber immer die Verbindung zu Dessau weiter gepflegt. Sein Gemäldezyklus zum Wörlitzer Park war im letzten Jahr in der Bibliothek des Umweltbundesamtes zu sehen und wurde danach vom Seniorenheim an der Rossel […]


Annett Schmieder, langjähriges BBK-Mitglied und Life & Businesscoach bietet kostenlose Gründungscoachings mit AVGS Gutschein an

Annett Schmieder, ehemaliges Mitglied des BBK und erfahrene Life & Businesscoach, hat ihre berufliche Laufbahn umstrukturiert und ist nun erfolgreich als Life & Businesscoach tätig. Ein herausragender Aspekt ihrer Arbeit liegt im Bereich Gründungscoachings. In maßgeschneiderten 1:1 Online-Coachings unterstützt Annett Schmieder angehende GründerInnen von der Idee bis zur Umsetzung ihres Unternehmens. Dies beinhaltet die Entwicklung […]


OPEN CALL: Kurzfilm-Wettbewerb 20 seconds for art

Offener, anonymer Kurzfilm-Wettbewerb. Thema: Es sollen tonlose 20-Sekunden-Filme zum Thema „Gemeinschaft 3.0. Öffentlicher Raum im digitalen Zeitalter“ entstehen, die dieses künstlerisch interpretieren. Angesprochene Personen: Die Ausschreibung richtet sich an Künstler:innen, Studierende und Absolvent:innen einer künstlerischen, grafischen, filmischen oder einer architektonischen wie stadtplanerischen Ausbildung oder künstlerisch tätige Personen aus dem In- und Ausland. Teilnahmeberechtigt sind alle […]


Edenkoben-Stipendium 2025

Im Bereich Bildende Kunst werden pro Jahr zwei Stipendien vergeben: ein Stipendium für die Zeit vom 15.1. – 15.6. und ein Stipendium für die Zeit vom 15.7. – 15.12. Die Bewerbungsfrist für beide Stipendien reicht vom 15. Januar bis 15. April des Vorjahres (bei postalischen Zusendungen zählt der Poststempel). Abgelehnte Bewerberinnen und Bewerber dürfen sich […]


Wie verhandle ich mein Honorar/ meinen Preis?

Für bildende Künstler:innen gibt es zwei Hauptquellen, um sich zu finanzieren: Honorare und Erlöse. Ein Seminar in Kooperation mit dem Career Service der HfBK Dresden wendet sich vor allem den Honoraren zu, die für Ausstellungsbeteiligung, Realisierung von künstlerischen Werken oder auch für Kurse, Workshops, Vorträge etc. verlangt werden können. In diesem Bereich ist in der […]


Leo-Breuer-Förderpreis 2024

Zum 13. Mal vergibt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) in diesem Jahr den Leo-Breuer-Preis. In Erinnerung an den renommierten Maler und Gestalter Leo Breuer (1893–1975) richtet sich der mit 5.000 € dotierte Preis an Künstler:innen aller Sparten, deren Arbeiten eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Konkret-Konstruktiven darstellen. Bewerber:innen können ihre Unterlagen bis zum 08.05.2024 (Datum des Poststempels) […]


Künstlerischer Realisierungswettbewerb Nationales Freiheits- und Einheitsdenkmal in Leipzig

Das Wettbewerbsverfahren wurde am 13. März 2024 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Interessentinnen und Interessenten können sich bis einschließlich 12. April 2024 (16.00 Uhr MESZ) auf dieser Homepage für eine Teilnahme bewerben. Die Auswahl durch die Findungskommission findet am 29. April 2024 statt. Rückfragen zum Wettbewerb und zum Bewerbungsverfahren werden bis 5. April 2024 […]



Claudius Förster im Merche+Thies-Showroom in Halle (Saale)

Ungewisse Allianz Personal-Ausstellung Vernissage – Performance „Spoken Picture“ Marcus-Andreas Mohr


Christioph Ackermann in Magdeburg

Graffiti-Workshop (Fläche: Leinwand zum Mitnehmen)


Thomas Leibe in Halle

SCHÖN SCHRÄG – Thomas Leibe. Illustrator


Katharina Gahlert in Halle (Saale)

Ausstellung ‚Begehrlichkeiten‘ Textile Objekte


Stipendium mit Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen

Internationale Ausschreibung Kunst-Stipendium 2024/25 Die Gemeinde und Samtgemeinde Meinersen haben sich zum Ziel gesetzt, junge zeitgenössische Kunst zu fördern und gleichzeitig dem kulturellen Angebotsspektrum der Region aktuelle Impulse zu geben. Um dieses Ziel zu fördern, schreiben sie ein Stipendium mit Aufenthalt im Künstlerhaus Meinersen aus. Das Stipendium ist auf maximal zwölf Monate ausgelegt. Die Stipendiums-Zeit […]


Kunst am Bau WAL (Wedding Advanced Laboratories)

Neubau eines Laborgebäudes für die Berliner Hochschule für Technik (BHT) am Campus Mitte. Für den Laborneubau WAL (Wedding Advanced Laboratories) der Berliner Hochschule für Technik lobt das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, einen offenen zweiphasigen Kunst-am-Bau-Wettbewerb für professionell tätige bildende Künstler:innen und Künstler:innengruppen aus. Für die Realisierung der Kunst […]


Kunst am Wasser

Seit 2001 hat das Symposium „Kunst am Wasser“ an der Talsperre Kriebstein seinen festen Platz im Veranstaltungsplan des Mittelsächsischen Kultursommers. Durch die Unterstützung des ZWAs Hainichen, des Zweckverbands Kriebsteintalsperre und der Gemeinde Kriebstein ist die Idee zur Tradition geworden und so entstanden in den vergangenen Jahren zahlreiche Kunstwerke der unterschiedlichsten Themen, die nun den Kunstwanderweg […]


PROJEKTAUFRUF „Schilderwechsel – 50 Jahre Gebietsreform im Münsterland“

Kunstprojekte zur Gebietsreform im Münsterland gesucht! Am 1. Januar 1975 tritt im Münsterland eine Jahrhundertreform in Kraft. Wie in der gesamten Bundesrepublik werden zahlreiche Grenzen von Kommunen und Landkreisen verschoben. Manch kleine Stadt wird von einer größeren eingemeindet, Ortsschilder werden ausgetauscht, Lebensbereiche ändern sich von heute auf morgen. Die Gebietsreform, eigentlich ein Verwaltungsakt, gräbt sich […]


MONOM Kunstpreis

Die Ausschreibung richtet sich an Hochschulstudierende einer staatlichen Kunsthochschule, die in 2024 ihr Studium abschließen werden, und an Absolvent:innen, die ihr Studium in 2023 abgeschlossen haben. Die MONOM Stiftung zeichnet mit dem MONOM Kunstpreis Personen aus, die sich in ihrem künstlerischen Werk kritisch mit der Gesellschaft auseinandersetzen. Aus allen Einreichungen wählt die Jury bis zu […]


Ausstellungsprojekt » Zwischen Wurzel und Wipfel – Fragmente aus dem Netzwerk Wald«

Seit 2004 zeigt der Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden regelmäßig thematische Ausstellungen mit internationaler Besetzung. Ein besonderer inhaltlicher Fokus des Ausstellungsprogrammes liegt auf Themen mit gesellschaftlicher Relevanz. So wurden im Künstlerverein beispielsweise Gruppenausstellungen zu den Themen Idyll, Heimat, Flucht und Flüchten, Was ist Reichtum?, Pubertät, Körperkult, Jung- bzw. Altsein, Natur und Klima, Energie und zum Phänomen […]


Einzel-/Kooperations-Stipendien / Schloss Wiepersdorf

Die Kulturstiftung Schloss Wiepersdorf gewährt nach Maßgabe der Leitlinien und unter dem Vorbehalt zur Verfügung stehender Landesmittel Aufenthaltsstipendien an Künstler:innen sowie Wissenschaftler:innen in Schloss Wiepersdorf (Land Brandenburg/Fläming). Ein Anspruch auf Gewährung des Stipendiums besteht nicht.mDie Anzahl der zu vergebenden Stipendien richtet sich nach Maßgabe der im Landeshaushalt zur Verfügung stehenden Fördermittel. Das Aufenthaltsstipendium hat eine […]


Mentoring-Programm: re:balance – Geschlechtergerechtigkeit in den Künsten

Geschlechtergerechtigkeit ist auch in den Künsten noch lange nicht erreicht. Gleich ob bei der Bezahlung, bei Präsentationsmöglichkeiten oder der Vergabe von Preisen: Erfolg hängt weiterhin auch vom Geschlecht der Künstler:innen ab. Daher legt die Rudolf Augstein Stiftung eine neue Förderlinie auf: re:balance – Geschlechtergerechtigkeit in den Künsten. Ziel ist es, über das Schaffen von Öffentlichkeit […]


WIRKMÄCHTIG Culture4Climate Preis

Das Netzwerk für Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur, die Kulturpolitische Gesellschaft und das Öko-Institut haben den Preis „WIRKMÄCHTIG Culture4Climate Preis 2024“ ausgeschrieben. Informationen und Bewerbungen hier: Auszeichnung – Culture4Climate  Es bewegt sich einiges mit dem Klimaschutz im Kulturbereich! Kulturschaffende, Organisationen, Netzwerke und Verbände reden nicht nur über den Klimaschutz, sondern handeln und setzen diesen mit […]


Kunst am Bau: Innenbereich, Foyer des Erweiterungsbaus des Friedrich-Schiller-Gymnasium, Königs Wusterhausen

Vorgeschaltetes offenes Bewerberverfahren für einen einstufigen, geladenen Realisierungs-wettbewerb. Auslober des Wettbewerbes ist der Landkreis Dahme-Spreewald, Der Landrat, Reutergasse 12, 15907 Lübben (Spreewald). Zum Wettbewerb: 1. Standort: Innenbereich, Foyer mit Oberlicht im Erweiterungsbau des Friedrich-Schiller-Gymnasium Königs Wusterhausen, 2. Wettbewerbsart: Vorgeschaltetes offenes Bewerberverfahren für einen einstufigen, geladenen Realisierungswettbewerb. Der Realisierungswettbewerb ist anonym., 3. Wettbewerbsaufgabe: Künstlerische Gestaltung des […]


Alica Khaet in Berlin

Personalausstellung „The same room – Alica Khaet“


BBK-Mitglieder im Literaturhaus Halle

Gruppenausstellung „Ligaturen. Kunst im Kontext Literatur“ der Akademie der Künste Sachsen-Anhalt. Mit den BBK-Mitgliedern Nadine Adam, Simon Horn, Rita Lass, Christoph Liedtke, Marcus-Andreas Mohr und Mario Schneider sowie weiteren Künstler*innen



Christiane Budig und Anja Nürnberg in Halle (Saale)

Ausstellung zu Puccinis Oper „La Boheme“ mit weiteren Künstler*innen. Eine Initiative vom Halleschen Kunstverein e.V. in Kooperation mit der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle



Anja Nürnberg in Halle (Saale)

Gruppenausstellung der HO-Galerie in der Zeitkunstgalerie


Ulrike Basner in Halle (Saale)

Ausstellung „Ein Kaktus steht im Hof“, Textilkunst und Grafik von Ulrike Basner


Marion Münzberg und Iris Trostel-Santander in Greifswald

Gruppenausstellung „Druckgrafiken für Caspar David Friedrich“


Christin Müller in Meiningen

Ausstellung „FRAUEN“ in der städtischen Galerie ada mit der Künstlerin Fatma Güdü


BBK-Mitglieder in der Kunststiftung in Halle (Saale)

Stipendiatenausstellung „Directions – Schmuck + Mode + Textil + Malerei + Grafik + Glas + Porzellan + Skulptur“ Mit den BBK-Mitgliedern Claudia Baugut, Mariella Gänsewig, Elisa Sophia Herrmann, Sari Kiwan, Susanne Langbehn, Almuth Lohmann-Zell und Ana Streng sowie weiteren Künstler*innen


Anja Nürnberg in Magdeburg

Gruppenausstellung ‚FAILS OF THE STARS‘



Dietmar Fröhlich in Magdeburg

Einzelausstellung „Erinnerungen“ – Malerei von 1970 bis 1990 mit musikalischer Begleitung von Norbert Schröder (Bratsche) Laufzeit: 29. Januar bis voraussichtlich 30. Juni 2024, Vernissage am 29.01.2024, 18:00 Uhr



Anja Nürnberg in Magdeburg

Gruppenausstellung ‚FAILS OF THE STARS‘


“REFLEKTIEREN WEITERDENKEN PRODUZIEREN VERNETZEN”

Keine Konferenz – eine Werkstatt / vom 22. – 24. MAI 2024 / Naxoshalle in Frankfurt am Main. Mit welchem Selbstverständnis und welchen Grundannahmen agiert das Feld der kulturellen Bildung? Welche gesellschaftlichen Herausforderungen bringen neue Anforderungen für eine zeitgemäße kulturelle Bildungspraxis mit sich? Was ist heute zu tun, damit kulturelle Bildung dem Selbstverständnis – Begegnung […]


Workshop “Touring Artists” in Berlin am 29. April

Mobilität ist ein zentraler Aspekt künstlerischer Praxis. Bleibe ich weiterhin über die KSK versichert, wenn ich für ein Jahr nach Japan reise? Wie organisiere ich einen Aufenthalt an einer Künstlerresidenz in Belgien? Wie bringe ich meine Kunstwerke ins Ausland? Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen der Veranstaltung besprochen. Der Workshop richtet sich an Künstler:innen, […]


“Selbstpositionierung im Kunstfeld” am 19. und 20. April

Worum geht es in meiner künstlerischen Arbeit? Wie kommuniziere ich mein Anliegen präzise? Wohin soll die Entwicklung meiner Arbeit führen und vor allem, wie kann ich sie öffentlich sichtbar machen? Mit wem möchte ich in Austausch treten? Kunst verlangt nach Aufmerksamkeit. Doch wo finde ich das passende Umfeld für meine künstlerische Tätigkeit? Wie knüpfe ich […]


Marketing – Wie finanziere ich mich als Künstler:in?

Am 18. April 2024 findet von 16 bis 18 Uhr ein Online-Workshop der Reihe ProTalks statt, der Künstler:innen relevante Informationen zum Thema Marketing im spezifischen Berufsfeld geben soll. Den Workshop leitet die Dozentin und Beraterin Dr. Ina Roß. Der ProTalk gibt einen Überblick über die Finanzierungslandschaft für Künstler:innen, stellt Informationen bereit über die Förderung durch […]


Treffen der neugegründeten AG Vernetzung am 14. April 2024

Im März hat sich die AG Vernetzung zum ersten Mal getroffen und potentielle Themen und Austauschmöglichkeiten zusammengefasst. Das nächste Treffen soll im Café Roter Horizont in der Kleine Ulrichstr. 27 in 06108 Halle (Saale) stattfinden. Es soll in Zukunft auch angestrebt werden, die Treffen in den Ateliers der Kolleg*innen abzuhalten, um über die Arbeit ins […]


Erstes Treffen der AG Vernetzung

Das erste Treffen der AG Vernetzung fand am 06.03.2024 in der BBK-Geschäftsstelle, Große Klausstraße 6 in 06108 Halle/Saale statt. Es haben vier Mitglieder teilgenommen. Zuerst stand die Frage im Raum: Welche Treffen kann es zur Vernetzung geben? Daraufhin wurde kurz zusammengefasst, dass diese in Park, Café, Atelier stattfinden können, es Ausflüge in andere Städte (Museen, […]


Kunstausstellung NATUR – MENSCH und Verleihung des Andreas-Kunstpreises

Im Namen der Stadt Braunlage und des Nationalparks Harz laden wir Sie herzlich dazu ein, sich für die Teilnahme an der 30. Kunstausstellung NATUR – MENSCH 2024 zu bewerben. Die Ausstellung findet vom 15. September bis 26. Oktober 2024 in Sankt Andreasberg statt und bietet eine herausragende Plattform für professionelle Künstler*innen, Mitglieder künstlerischer Fachverbände sowie […]


Kursangebot der Medienanstalt Sachsen-Anhalt

Einer der Aufgabenschwerpunkte der Medienanstalt Sachsen-Anhalt liegt in der Vermittlung von Medienkompetenz. Kompetenter Umgang mit Medien und Orientierung in einer sich dynamisch entwickelnden Medienwelt gelten als Kernkompetenzen und gehören unabhängig vom Lebensalter der Menschen zu den Schlüsselkompetenzen des Alltags und des Arbeitslebens. Seit 23 Jahren bietet das Medienkompetenzzentrum (MKZ) der Medienanstalt Sachsen-Anhalt den Bürgerinnen und […]


Ausstellungsmöglichkeit in Wernigerode (ohne Termin)

Unser Mitglied Frank Täubner gibt folgenden Hinweis: „Ich möchte Sie über eine Ausstellungsmöglichkeit im Bürgerpark Wernigerode informieren.Es gibt dort einen Ausstellungsraum und viele Touristen besuchen jeden Tag den Park. Für Künstler, die nach Ausstellungsmöglichkeiten suchen, ist das eine gute und einfache Gelegenheit. Es werden jedes Jahr vier bis fünf Ausstellungen vergeben. Oft sind das Fotoausstellungen […]


Culture Moves Europe | Neue Ausschreibungen für die individuelle Mobilität von Künstler*innen und für Residency-Hosts (31.05.2024)

Weitere Informationen: https://culture.ec.europa.eu/calls/culture-moves-europe-second-call-for-residency-hosts


Internationale Malerei Biennale Hamburg 2024

Wir, ein gemeinnütziger Kunst- und Kulturverein, schreiben zum 10. Mal die Internationale Malerei Biennale Hamburg zu einem vorgegebenen Umwelt-Thema aus: Umwelt im Ökologiediskurs: LOGISTIK DER ZUKUNFT. Nationale und internationale professionelle Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich mit einem Kunstwerk in den Techniken Acryl, Aquarell, Gouache, Öl, Tempera oder Zeichnung, zum vorgegebenen Thema „Umwelt im Ökologiediskurs: […]


Ausschreibung Skulpturenpark 2024

Bildhauer*innen und Künstler*innen können sich zum 10. Mal für die große Außen-Skulpturenausstellung im Katharinenhof in Bonn–Bad Godesberg bewerben. Künstler*innen mit abgeschlossem Kunststudium (bzw. Studierende ab dem 6. Semester im Abschlussjahr), oder auch Künstler*innen, die eine kontinuierliche Ausstellungstätigkeit in Ihrer Biografie nachweisen können. Es gibt keine Alters- oder Länderbegrenzung. Der Publikumspreis in Höhe von 1.500.- €. […]


Open Call: Künstlerwohnung in Genua

The project „Artisti nel Bosco“ is yet a young initiative, in its third year of activity, which hosts Italian and international artists in biweekly residencies. In collaboration with the Baixi Association, it particularly supports the research of artists sensitive to the relationship with the natural environment by enhancing and promoting sculpture projects and installations that […]


Open Call ‚Kunst am Rand 2024′ in Münster

Liebe Künstler*innen, wir freuen uns auf die erneute Ausschreibung zu „Kunst am Rand“ in Münsters Stadtteil Kinderhaus. „Im Hier und Jetzt – zwischen gefunden und vergessen“ unter diesem Jahresthema möchten wir mit Kunstschaffenden aus Münster und darüber hinaus in einen generationsübergreifenden Austausch kommen. Die Ausstellung wird am 16.06.2024 eröffnet und soll bis 29.09.2024 zusehen sein. […]


Internationales Pleinair im Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Eingeladen sind sechs Künstler, zehn Tage auf der Insel Usedom in geistiger und lokaler Nähe zu Otto Niemeyer-Holstein zu arbeiten. Das Pleinair endet mit einem Atelierfest am Sonnabend, dem 14. September 2024 und einer Arbeitsausstellung der Pleinairteilnehmer in der Neuen Galerie im Atelier Otto Niemeyer-Holstein. Die Vergabe des Stipendiums erfolgt im Mai 2024. (für Teilnehmer: […]


Ausschreibung Artist in Residence 2025 Dreidimensionale Kunst – Peccia Tessin

The Fondazione Internazionale per la Scultura operates the Centro Internazionale di Scultura and its five artists‘ ateliers in Peccia. Following a call for entries, international talents are selected by an independent jury. The jury is neutral as regards all applicants‘ origin, politics, religion, gender, and sexual orientation.The artists that are selected for the Residency will […]


Workshop Kunstbetrieb und Elternschaft

Expertinnenvortrag und Workshop am 15. Mai 2024 von 09:00 bis 14:00 Uhr. Eine hybride Veranstaltung des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V. und von Dornrosa e.V. Halle. Initiatorinnen sind die Bildenden Künstlerinnen Wiebke Kirchner und Daniela Schönemann. Für Künstlerinnen und Künstler, die Kinder haben, ist der Kunstbetrieb voller struktureller Hürden. Elternschaft und Freiberuflichkeit sind schwer vereinbar […]


© Michela Benedan

Ausschreibung Künstler*innen an Schulen in Sachsen-Anhalt 2024/25

Auch in diesem Jahr schreibt der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V. wieder die Durchführung von Projekten der kulturellen Bildung aus, die vor allem den Künstler*innen des BBK Sachsen-Anhalt und allen allgemeinbildenden Schulen offen steht. Die Projekte im Umfang von ca. 20 Stunden können zwischen 5. August 2024 und 31. März 2025 stattfinden. Das Programm „Künstler*innen […]



© Joachim Blobel

Ausschreibung – Kunst- & Designmarkt 2024

Sichtbar- Kunst- & Designmarkt7. & 8. September 2024Sa & So 11-18 Uhrim Burggraben des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) Liebe Künstler*innen und Designer*innen,auch im Jahr 2024 wird in Halle (Saale) wieder der Kunst- & Designmarkt Sichtbar im Burggraben des Kunstmuseums Moritzburg stattfinden – diesmal kuratiert und organisiert von Kerstin Krieg und Matthias Behne, die das Team […]


Stipendium für individuelle Mobilität: Culture Moves Europe: Individual Mobility Action 2

Culture Moves Europe’s second call for individual mobility targets artists and cultural professionals working in the following sectors: music, literature, architecture, cultural heritage, design and fashion design, visual arts and performing arts. The Individual Mobility Action supports artists and cultural professionals to carry out a project with a partner of their choice in another Creative […]


Uwe Lüders Kunststipendium Lüneburg (laufend möglich)

Es sollen Kunstschaffende gefördert werden, die am Kunstmarkt noch nicht etabliert sind und noch nicht von anderweitigen Galerien oder Institutionen erfolgreich vertreten werden. Für einen Zeitraum von drei Monaten erhalten die Stipendiat:innen einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 1.500 Euro. Darüber hinaus gewährt das Stipendium den kostenfreien Aufenthalt in einer Atelierwohnung im historischen Roten Hahn […]


Projektstipendium Atelier Schwarzweiß Fotolabor (laufend möglich)

Jährlich initiiert das Schwarzweiß Fotolabor in Kooperation mit Art in the museum ein Projektstipendium, das sich explizit an junge Künstler:innen richtet. Das Stipendium beinhaltet die Nutzung des Labors für einen Zeitraum von bis zu sechs Wochen im Juli / August außerhalb des Laborbetriebs und das in dieser Zeit verwendete Material. Anschließend mündet die realisierte Arbeit […]


Open Call Residency „Cruce, Space for Transformation“ in Spanien (laufend möglich)

This initiative is intended for professionals who need to disconnect from their daily rhythms, those who need a space to create, hold workshops, events or exhibitions, focus on analysis and dissemination of their work; or just make a temporary withdrawal. Surrounded by nature, the rural environment of Blanca allows one to enter the traditions and […]


Projektförderung von werkleitz (ohne Deadline)

Die Projektförderung unterstützt pro Jahr bis zu vier Film- und Medienprojekte. Diesen stellt Werkleitz für maximal 14 Tage kostenfrei Technik (exklusive Versicherung) zur Verfügung. Anfragen auf Projektförderung können jederzeit per E-Mail an info(at)werkleitz.de eingereicht werden. Zusätzlich zum obligatorischen Antragsblatt mit technischen Daten soll das geplante Vorhaben in der Einreichung verständlich dargestellt werden. Je nach Umfang […]


Förderung des ifa-Instituts von berufsbezogenen Aufenthalten und Netzwerken in Deutschland oder im Ausland

Das CCP – CrossCulture Programm bietet Stipendien für die länderüberspannende Zusammenarbeit von Fachkräften oder Institutionen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Wissenschaft, Kunst und Medien. Die Förderungen von CCP tragen dazu bei, zivilgesellschaftliche Netzwerke zwischen Deutschland und der Welt nachhaltig zu stärken. Weitere Informationen: https://www.ifa.de/foerderungen


© Christine Rammelt-Hadelich

Ausschreibung Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt 2024

Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt21./22. September 2024, 11.00 bis 18.00 Uhr Wir laden alle Künstler*innen und Designer*innen in Sachsen-Anhalt herzlich ein, sich für die Veranstaltung „Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt“ zu bewerben. Wie immer sollen am dritten Wochenende im September kunstinteressierte Menschen die Gelegenheit haben, Ihnen beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Die Veranstaltung, die seit […]


Titelbild: Friederike Nottrott: „Handgranate“ / Foto: Yvonne Most / Gestaltung: Ralf Zimmermann

generell frisch in Halberstadt 2023

Als Auftakt zur „Region im BBK-Fokus / Harzregion 2024“ präsentieren wir im Herbst 2023 die Ausstellung „generell frisch“ in der Halberstädter Kirche St. Martini. 27 neue Mitglieder zeigen neue Arbeiten in einem wunderbaren Sakralraum mit langjähriger Ausstellungsgeschichte. Zu sehen sind Installationen, keramische Plastik, Metallplastik und Skulptur sowie Malerei, Druckgrafik, Zeichnung und Fotografie der 2021 in […]


Wettbewerb 100 Sächsische Grafiken 2024

Die Ausschreibung der 100 Sächsischen Grafiken 2024 wird thematisch fokussiert: Feuer, Feuer! Mit Feuer, Feuer! möchte die diesjährige Grafikbiennale den Blick auch auf sich zunehmend entzündende und aggressiv eskalierende gesellschaftliche Prozesse lenken. Parallel zum fatalen Umgang mit der Natur, münden soziale Auseinandersetzungen in der Gegenwart immer schneller in immer härtere Konfrontationen. Statements ersetzen Dialoge. Suchen […]


Recycling-Designpreis 2024

Ein Wettbewerb zur Gestaltung neuer Produkte aus Abfall- und Reststoffen. Gesucht werden innovative Upcycling-Ideen, neue Entwicklungen auf den Gebieten der Materialforschung und Kreislaufwirtschaft, des Social Designs oder des Transformationsdesigns – nachhaltig, visionär, fantasievoll, originell. Bewerbungsschluss: 31. Mai 2024. Preise: 1. Preis: 2.500 Euro. 2. Preis: 1.500 Euro. 3. Preis: 1.000 Euro. Keine Teilnahmegebühr! Eine Auswahl […]


Desideria Preis für Fotografie / Demenz neu sehen

Profi-Fotograf:innen, Nachwuchstalente und Amateure sind herzlich eingeladen, Menschen mit Demenz in einer positiv aufgeladenen Situation abzubilden. Mit neuen, überraschenden Perspektiven will Desideria die Bildsprache zu einem gesellschaftlich hochrelevanten Thema verändern und einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft bewirken. Die meisten Menschen verbinden mit dem Thema Demenz Ängste und Ablehnung. Dabei erleben betroffene Familien diesen Lebensabschnitt keineswegs […]


DA! Art-Award 2024

Düsseldorfs säkularer Kunstpreis – der DA! Art-Award – wird im Zwei-Jahres-Turnus zu einem jeweils wechselnden Thema vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst ausgelobt. Er will Künstlerinnen und Künstler inspirieren, sich kritisch mit Religion und Irrationalismus auseinanderzusetzen. Vor zwei Jahren lautete das Thema »Die Macht des Mythos«. Mehr als 1.300 Bewerbungen gingen ein. 100 Werke wurden nominiert und vier […]


Aussteller*innen 2023

Alexandra Stein Porzellan & Keramik


Videokunst Förderpreis Bremen (laufend möglich)

Mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro ermöglicht das Filmbüro Bremen alle zwei Jahre die Herstellung und Präsentation von mindestens zwei Videokunstprojekten. Willkommen sind alle Facetten: klassische, (non)lineare, audio-visuelle Projektideen, solche mit Installationscharakter sowie all jene, die sich an den Grenzen der Medienkunst bewegen. Gefördert werden Projekte, die bisher noch nicht realisiert wurden. Zur Teilnahme […]



Künstlerische*r Mitarbeiter*in

Universität der Künste (UdK) Berlin


W2-Professur für Bildhauerei

Hochschule für Bildende Künste Dresden


Mitgliederversammlung BBK Sachsen-Anhalt e.V.

Alle BBK-Mitglieder sind in diesem Jahr herzlich nach Halberstadt eingeladen. Vor der Sitzung besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch das Museum teilzunehmen. Im Fokus steht dabei die aktuelle Sonderausstellung “Alexander Kluge – Enlightenment (=Aufklärung). Eine Ausstellung für meine Heimatstadt”. In diesem Jahr steht die Wahl des Vorstandes an. Nähere Informationen erhalten die Mitglieder mit […]


© Thomas Kober

ilka Leukefeld

Visuell zum Tag vor der ‘Bewusstwerdung’ geführt, sehen wir wilde Geschöpfe. eine vom Menschen unberührte Natur mit klarer Luft, unversiegelten Landschaften, und Gewässern ohne Plastikpartikel. Dieser Ort der Gedanken-Idylle beherbergt sorgsam gehütete Hoffnungen wie selten gewordene Samen. Zu sehen ist das Werk: „I/II Da gabs doch mal ein Paradies (mit wärmenden Zutaten)“ enkaustische Malerei, Skulpturen […]


© Till Neuenfeldt

Till Neuenfeldt

“Perspektiven 2024 Ha_Neu Traum der Gemeinsamkeit” Menschen, Maschinen, Fiktionen und Gelächter erwarten Sie im März. In Acryl gehauen und aus Chemie gemeißelt erstrahlt im BBKarium Dessau die Arbeit des Menschen Till Neuenfeldt. Übereinstimmungen mit der Realität sind bei freier Kunst nie ausgeschlossen und müssen vom Betrachtenden hingenommen werden. Weitere Informationen: https://www.instagram.com/bbkarium_dessau/


Kurs Werkdatenbank 2024

Der BBK Sachsen-Anhalt betreibt seit 2017 die „Werkdatenbank Bildende Kunst Sachsen-Anhalt“. Darin werden Werkverzeichnisse und Nachlassverzeichnisse bildender Künstlerinnen mit Bezug zu Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Die Werkdatenbank informiert die Öffentlichkeit – darunter zum Beispiel Kuratorinnen oder Forschende – über die Lebenswerke einzelner Künstlerinnen und bildet in der wachsenden Anzahl von Verzeichnissen die Vielfalt künstlerischer Positionen in Sachsen-Anhalt […]


© Thomas Kober

Katharina Stark

Die Werk-Gruppierung „Sunset“ erzählt vom Verlust der Leichtigkeit, von kontaminierten Paradiesen und missglückter Verdrängung. Im Neugeschaffenen ist die Zerstörung immanent – der Zerfall durchdringt das Material. Kitschige Elemente erinnern an ungetrübte Träume vergangener Zeiten.


Benjamin Kerwien

Im BBKarium Dessau sind bis zum 29. Februar Werke von Benjamin Kerwien zu sehen. Er zeigt neue Arbeiten: Insektenportraits mit leicht ikonographischen Zügen auf Kupfer, Blattgold und Pappe, sich an der Realität orientierend und ohne Raumbezug. Stark vergrößert werden die Insekten durch die Kraft der Farbe und ihre grazile Schönheit zu eindrucksvollen Kunstobjekten. Der zweite […]


© Thomas Kober

Katharina Günther

Für mich als Bildhauerin ist der Körper/Leib als emotionaler, physischer und metaphysischer Erfahrungsraum ein zentrales Thema. Wie erfahren wir unseren Körper? Unsere Haut ermöglicht uns Schutz, Abgrenzung und zugleich Austausch mit der Umgebung. Wir sind berührbar und verletzlich. Ich arbeite mit Wachs. Das Material hat eine eigene, unverwechselbare Stofflichkeit und Körperlichkeit. Es ist ein formbares, […]


© Matthias Ritzmann

Andrea Flemming

Licht, Raum und Wahrnehmung sind die Themen, mit denen Andrea Flemming arbeitet. Ihre Kunst entfaltet sich multidisziplinär, umfasst Fotografie, Skulptur, Installation und ortsspezifische Interventionen. Andrea Flemmings Interesse gilt den Ebenen räumlicher Wahrnehmung, die verknüpft sind mit unseren Empfindungen und Erfahrungen. Sie hinterfragt diese Gegebenheiten und Strukturen und versucht sie spielerisch neu zu entwickeln. Dabei fungiert […]


© Matthias Ritzmann

Isabella Sissis

Als zweite Ausstellerin in unserer Reihe BBKarium 2021 zeigt Isabella Sissis eine Gruppe aus Porzellan und Keramik, die unter anderem aus dem Arbeitsstipendium des Landes Sachsen-Anhalt „Kultur ans Netz“ aus dem Jahr 2020 hervorgegangen ist. Der Tiger, das Kind, der Apfel, der Heiligenschein und die Madonna. Wie war sie denn, Maria, die Mutter? Was hat […]


Katrin Zickler

Die nächste Ausstellung im BBKarium Dessau wird am 1. Januar 2024 um 16.30 Uhr mit Live-Musik eröffnet. Ausstellerin ist die Dessauer Künstlerin Katrin Zickler. Alle sind herzlich eingeladen! Ort: Ferdinand-von-Schill-Straße 3 in Dessau. Weitere Informationen: https://www.instagram.com/bbkarium_dessau/